x
Dieser Mann gab über 14.500 € für…
16 seltsame und erschreckende Fotos, bei deren Anblick man einfach weglaufen möchte Frau beleidigt McDonald's-Mitarbeiter, Kunde verteidigt sie:

Dieser Mann gab über 14.500 € für ein Collie-Kostüm aus: "Ich habe meinen Traum verwirklicht"

04 Juni 2022 • Von Barbara
1.518
Advertisement

Wer erinnert sich nicht an Lassie, die charmante Rough Collie-Hündin, die in Filmen und Fernsehserien mitspielte? Wir alle waren irgendwann einmal von ihrer Schönheit und ihrer Intelligenz beeindruckt, die sie bei ihren Abenteuern an den Tag legte, so dass wir uns einen solchen Hund an unserer Seite wünschen würden.

Während dies auf viele Menschen zutrifft, gibt es einen Mann, der diese Hundefigur so sehr liebt, dass er beschloss .... sich in sie verwandeln! Ja, wir übertreiben nicht: Es handelt sich um einen Japaner, der im Internet unter dem Namen Toko-san bekannt ist und sich entschlossen hat, mehr als 14 500 Euro für ein superrealistisches Kostüm auszugeben, um seinem Ehrgeiz nachzugehen. Das Ziel? Um es zu tragen und genau wie Lassie zu werden, in jeder Hinsicht identisch mit dem berühmten Collie! Schauen wir mal.


Superhelden, Comicfiguren, Märchenfiguren: Die Auswahl an Kostümen ist wirklich groß, aber wir sind sicher, dass nur wenige Menschen, die sich für ein Kostüm entscheiden müssen, ein Kostüm wie das von Toko-san kaufen würden. In Anbetracht des hohen Preises, den es ihn gekostet hat, würde das wohl kaum jemand tun. Dieser Japaner gab mehr als 14 500 Euro aus, um sich ein Kostüm zuzulegen, das ihn wie einen schottischen Schäferhund aussehen ließ, und nachdem er es angezogen hatte, zeigte er allen das Ergebnis.

 

Toko-san als Hundeliebhaber zu bezeichnen, wäre eine Untertreibung. Wie er selbst in den Videos, die er auf seinem YouTube-Kanal geteilt hat, mehrfach angedeutet hat, will er "seinen Traum verwirklichen, ein Tier zu werden". Also wandte er sich an Zeppet, ein japanisches Unternehmen, das sich auf Kostüme für Film und Fernsehen spezialisiert hat, und formulierte seine Anfrage. Er wollte ein möglichst realistisches Collie-Kostüm, und für das Unternehmen war es keine leichte Aufgabe, es herzustellen.

 

Advertisement

Laut Zeppet war es notwendig, die Anatomie, die Bewegungen und die Eigenschaften dieser Hunderasse gründlich zu studieren, um Toko-san das lebensechteste Kostüm zu geben, das er je erreichen konnte. Auch dafür hatte der Anzug einen hohen Preis. Dort angekommen, war es für Toko jedoch an der Zeit, sich der Welt zu zeigen.

In mehreren Videos, die er auf seinen Account hochgeladen hat, sieht man ihn in den Posen und Bewegungen eines Hundes, und geben wir es zu: Auf den ersten Blick ist es gar nicht so schwer, ihn mit einem echten Tier zu verwechseln! Schließlich sind Collies die Lieblingsvierbeiner von Toko, und er hatte sicherlich Gelegenheit, ihre Bewegungen und Eigenschaften zu studieren und sie dann selbst zu reproduzieren. Angesichts eines solchen Spektakels mangelte es nicht an Reaktionen der Nutzer.

Viele waren überrascht und ein wenig verunsichert von Toko-sans Clips; viele andere lobten ihn für seine Wahl und seine Fähigkeit, das Tier zu interpretieren. Eines ist sicher: So ein "Lassie" sieht man nicht jeden Tag! Wer weiß, was ein echter Hund von ihm halten würde?

Tags: HundeWTFKurios
Advertisement
Advertisement
Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.