Sie entdeckt, dass ihr Freund sie betrügt, weil sie seinen Daumen auf einem Online-Foto wiedererkennt

von Barbara

05 Juni 2022

Sie entdeckt, dass ihr Freund sie betrügt, weil sie seinen Daumen auf einem Online-Foto wiedererkennt
Advertisement

Wie viele Dinge kann man im Internet herausfinden? Heute wissen wir, dass es so viele sind. Im Zeitalter der Technologie und der sofortigen Kommunikation, in dem wir leben, ist das Web wirklich ein riesiger virtueller Container, der alles aufnehmen kann. Sogar der Beweis, dass ein Partner sich falsch verhält, einen Betrug begeht.

So kann ein einfaches Foto zum Beweis für eine versteckte Affäre werden. So wie bei der Frau in unserer Geschichte, die auf TikTok ihre Erfahrungen mit allen teilen wollte. Das von Jedda gepostete Video ist in den sozialen Netzwerken buchstäblich explodiert: Die junge Frau trennte sich von ihrem Freund wegen... einem Daumen. Genauer gesagt, den Daumen ihres Partners, der auf einem Foto entdeckt wurde, das eine andere Frau auf Instagram hochgeladen hatte. Schauen wir mal, wie es gelaufen ist.

via jeddamindtricks/TikTok

jeddamindtricks/TikTok Screenshot

jeddamindtricks/TikTok Screenshot

Als Jedda, die auf TikTok als @jeddamindtricks bekannt ist, ihren Freund nach dem "belastenden" Foto fragte, stritt er alles ab. Die junge Frau glaubte ihm jedoch nicht, und nachdem sie alle notwendigen Einschätzungen vorgenommen und die verschiedenen ihr zur Verfügung stehenden Anhaltspunkte zusammengetragen hatte, hegte sie keine Zweifel mehr.

Dieser Finger, den sie auf einem Foto entdeckte, das auf Instagram erschien und von einer Frau gepostet wurde, war tatsächlich der Daumen ihres Freundes. "Wenn du deinen Freund dabei erwischst, wie er dich betrügt, weil du seine Frühstücksbestellung und seinen Daumen in einem fremden Post erkannt hast", heißt es in dem Video, das Jedda auf ihren TikTok-Account hochgeladen hat. Laut ihrem Bericht, der auf Fragen von Nutzern antwortete, war das Mädchen, mit dem der Freund sie betrog, selbst Gegenstand von Lügen des Mannes.

"Er hat uns beide belogen", sagte Jedda, "und ich habe es vorgezogen, sie nicht öffentlich einzubeziehen und ihre Anonymität zu wahren. Weder sie noch ich wussten von der Existenz des anderen, und wir hatten beide einen guten Grund, ihn zur Rede zu stellen, nachdem ich das Foto gefunden hatte". Das Mädchen war sich beim Anblick des Bildes sehr sicher, dass es sich tatsächlich um ihren Partner handelte, nicht nur wegen des Daumens, sondern auch, weil das bestellte Essen genau dem entsprach, das er normalerweise zum Frühstück isst. Schließlich trennten sich die beiden, wie vorauszusehen war. Oder besser gesagt, sie hat mit ihm Schluss gemacht.

 

Advertisement
jeddamindtricks/TikTok Screenshot

jeddamindtricks/TikTok Screenshot

"Nach dem, was ich gehört habe", fügte sie hinzu, "glaube ich, dass er mich seit über zwei Jahren betrügt." Besser spät als nie, könnte man sagen, aber die Art und Weise, wie dieser Mann geoutet wurde, ist sicherlich merkwürdig, und anscheinend ist dies nicht das erste Mal, dass so etwas passiert ist. Unter den Tausenden von Kommentaren und Reaktionen, die auf das Video von Jeddah einprasselten, gab es mehrere Personen, die ähnliche Geschichten erzählten, nämlich von Fotos, die ins Internet gestellt wurden und Körperteile von untreuen Partnern zeigten.

Kurzum: In einem derart technologisierten historischen Moment zeigt sich der Verrat auch auf diese Weise. Wir können diesem Mädchen nur das Beste wünschen!

Advertisement