x
Sie verbietet ihrer Schwägerin, während…
Kleine Albino-Schildkröte entdeckt: erstes Exemplar mit diesen Merkmalen geboren 15 lustige Fotos von Kindern, die wie Miniatur-Erwachsene aussehen

Sie verbietet ihrer Schwägerin, während der Abwesenheit ihres Mannes das Haus zu betreten, weil ihre Kinder randalieren

14 Juni 2022 • Von Barbara
705
Advertisement

Zu den ungeschriebenen Regeln für ein gutes Zusammenleben mit Freunden, Verwandten oder anderen Personen gehört eine, die dazu rät, die Häuser anderer Leute nicht offen zu kritisieren oder die Regeln zu missachten, die die Eigentümer der Wohnung aufgestellt haben. Ob es sich nun um eine Hütte, eine Villa oder ein Haus in der Stadt handelt, es ist zweifellos etwas, das man nicht tun sollte.

Es geht vor allem darum, die Häuser anderer Leute zu respektieren. Leider befolgen aber nicht alle diesen Rat, und die Folgen sind oft unangenehm.

Eine Frau verbot ihrer Schwägerin und ihren Kindern, das Haus zu betreten, wenn ihr Mann abwesend war. Der Grund? Ein großer Mangel an Respekt...

via: Reddit

image: Pixabay - Not the actual photo

"Die ältere Schwester meines Mannes ist Mutter von drei Kindern im Alter von 9, 8 und 6 Jahren", begann die Frau in einem langen Posting auf Reddit zu erzählen, "meine Schwägerin erlaubt ihnen alles, sie sind zerstörerische und unordentliche Kinder."

Die Frau erklärte, die Nichten und Neffen seien es gewohnt, das Haus zu durchwühlen, in der Wohnung Ball zu spielen, mit ihren Schuhen von einem Möbelstück zum anderen zu springen und Glas zu zerschlagen.

"Für mich und meinen Mann ist es unvorstellbar und wir können nicht akzeptieren, dass sie sich in unserem Haus so verhalten, wie es schon passiert ist, als sie die ganze Wohnung auf den Kopf gestellt haben".

Bei dieser Gelegenheit griffen sowohl sie als auch ihr Mann ein und forderten die Kinder auf, dieses Verhalten nicht zu wiederholen, woraufhin diese antworteten: "Ihr seid nicht unsere Mama und unser Papa".

 

"Wir wissen, dass wir nicht ihre Eltern sind, aber das war unser Haus, und sie haben sich nicht an unsere Regeln gehalten, sie haben sich daneben benommen, sie haben uns nicht gehorcht", erklärte die ziemlich verzweifelte Frau.

Dies veranlasste die Vermieterin, den Kindern zu verbieten, das Haus zu betreten, wenn ihr Mann abwesend war, da sie deren Unhöflichkeit nicht allein ertragen wollte.

"Meine Schwägerin wollte kommen, als ihr Bruder nicht da war, aber ich habe ihr das untersagt und ihr geraten, meinen Mann zu fragen, ob er Zeit hat".

Die Situation eskalierte, und der Ehemann beschloss, seine Schwester nicht mehr ins Haus zu lassen, obwohl er glaubt, dass seine Frau aufgrund ihrer übermäßig feindseligen Haltung die Hauptschuld trägt.

Und was halten Sie von der Affäre?

 

Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.