"Ich lasse alles stehen und liegen und mache eine Weltreise": Das Mädchen, das mit dem Verkauf gebrauchter Bücher auf Amazon sein Geld verdient

von Barbara

18 August 2022

"Ich lasse alles stehen und liegen und mache eine Weltreise": Das Mädchen, das mit dem Verkauf gebrauchter Bücher auf Amazon sein Geld verdient
Advertisement

Eine Reise um die Welt ist eine der aufregendsten Erfahrungen, die man machen kann. Man kann die unendliche Schönheit der Natur bewundern, in die Vergangenheit eintauchen, indem man die Geschichte und die Kunst von Orten entdeckt, die mehr oder weniger weit von uns entfernt sind, viele Menschen treffen und sich durch die Entdeckung neuer Kulturen bereichern. Für viele von uns bleibt es aufgrund beruflicher und familiärer Verpflichtungen nur ein Traum in der Schublade.

Was würden Sie tun, wenn Ihnen jemand sagen würde, dass dies möglich ist? Es gibt viele Zeugnisse von Menschen, die es geschafft haben, alles stehen und liegen gelassen haben und sich auf eine Reise in die ganze Welt begeben haben. Einige haben es zu ihrem Beruf gemacht, andere zu ihrer Lebensweise.

Wenn Sie bereits den Koffer aus dem Boden Ihres Kleiderschranks fischen, finden Sie heraus, wie dieses Mädchen es geschafft hat, gebrauchte Bücher auf Amazon zu verkaufen.

via Flipboard

Wenn man sich im Internet umschaut, stößt man auf viele Berichte von Menschen, die ihr Leben frei gestalten, um die Welt reisen und von zu Hause aus arbeiten oder wo auch immer sie Zugang zu einer Verbindung haben. Heutzutage gibt es viele Möglichkeiten, aus der Ferne einen Arbeitsplatz zu finden, und viele neue Karrierechancen entstehen auch für diejenigen, die früher keine Chance gehabt hätten.

Bryn Wright ist ein Mädchen aus den USA, das es geschafft hat. Im Alter von fünfundzwanzig Jahren arbeitete sie als Kellnerin in Arizona und hatte zwei Jobs, um ihren Lebensunterhalt zu bestreiten und jeden Cent für ihre große Leidenschaft zu sparen: das Reisen. Sie war überhaupt nicht zufrieden mit ihrem Leben, sie mochte die Vorstellung nicht, nur ein paar Tage lang die Welt zu entdecken und dann wieder als Kellnerin zu arbeiten und so viel wie möglich zu verdienen, während sie auf den nächsten freien Moment wartete.

Als sie sich auf die Suche nach einer Alternative machte, stand für sie fest, dass sie sich verändern wollte: Sie hatte keinen Hochschulabschluss und bezweifelte, dass sie eine Karriere als Selbstständige beginnen konnte.

 

Advertisement

Fast zufällig stieß sie auf ein Jobangebot als Verkäuferin gebrauchter Bücher bei Amazon. Sie war sich nicht sicher, ob es klappen würde, aber der Wunsch, ihren Job loszuwerden, überkam sie, und sie beschloss, es zu versuchen. Monatelang reiste sie durch die USA, um gebrauchte Bücher zu kaufen. Nachdem er seinen Bestand erhalten hatte, lud er die Produkte in sein Konto hoch und schickte sie an das Amazon-Lager. Seitdem verdient er sein Geld mit Reisen.

Bryn führt sein Geschäft direkt von seinem Smartphone aus, und er braucht nur eine stabile Verbindung, die es inzwischen fast überall auf der Welt gibt. "Ich weiß, dass sich viele Menschen festgefahren fühlen. Ich selbst hatte das Gefühl, dass ich ohne Studium und ohne viel Geld keinen Job finden würde, der mir die Freiheit zum Reisen gibt", erklärt sie. "Aber alles, was ich brauchte, war eine stabile Internetverbindung und die Neugierde, ein neues Geschäft zu erlernen.

Dank dieses Geschäfts gelang es ihr, in einem Jahr einen Gewinn von 90.000 USD (etwa 88.000 EUR) zu erzielen. Aber der Amazon-Shop ist nicht ihre einzige Online-Aktivität: Bryn sagt, sie habe einen zweiten Buchladen auf der Plattform und arbeite mit mehreren anderen Formen des Dropshipping, einem Geschäftsmodell, bei dem der Unternehmer Produkte verkauft, ohne ein eigenes Lager zu besitzen.

 

Dank der Freiheit, die er durch diese Karrieren gewonnen hat, kann Bryn es sich leisten, so zu leben, wie er es möchte, und ständig die Welt zu bereisen. "Selbst auf Reisen langweile ich mich nach einem Monat am selben Ort", gesteht er. "Ich liebe es, zu reisen und von überall aus zu arbeiten, denn so kann ich Dinge erleben, von denen ich nie zu träumen gewagt hätte."

Auch wenn er ständig auf Reisen sei, so warnt er, sei es nicht wie ein Leben auf einer langen Urlaubsreise. Auch in ihrem Beruf muss man hart arbeiten, sich Ziele setzen und auf sie hinarbeiten. Der Vorteil ist, dass Sie frei entscheiden können, wie Sie Ihre Tage gestalten, ohne an einen Ort gebunden zu sein oder einem Chef unterstellt zu sein. Das Wichtigste ist, dass Sie sich selbst gut organisieren.

Bryn gibt zu, dass er seine Familie vermisst, aber er ist so begeistert von seinem neuen Leben, dass er es um nichts in der Welt ändern würde.

Würden Sie auch gerne Ihre Festanstellung aufgeben und auf eine Reise ohne Wiederkehr gehen? Könnten Sie so ein Leben führen?

 

 

Advertisement