Sie sieht sich selbst auf einem Kindheitsfoto ihres Mannes, als sie sich noch nicht kannten: "Es scheint unglaublich"

Barbara

23 September 2022

Sie sieht sich selbst auf einem Kindheitsfoto ihres Mannes, als sie sich noch nicht kannten:
Advertisement

Es gibt Paare, die sich in der Kindheit kennen lernen und ihr ganzes Leben lang zusammenbleiben, und andere, deren Wege sich erst im Erwachsenenalter kreuzen. Die Geschichte jeder Ehe ist einzigartig, es gibt unendlich viele Möglichkeiten, sich kennen zu lernen, sich kennen zu lernen und schließlich die Entscheidung zu treffen, den Schritt zu wagen. Für die einen ist es eine sofortige Bindung, für die anderen eine Bekanntschaft, die sich langsam erst zu einer Freundschaft und dann zu Liebe entwickelt. Diejenigen, die an das Schicksal glauben, sind davon überzeugt, dass ihre Ehe vom Schicksal diktiert wurde, sie sehen in ihrer Begegnung eine Art Vorbestimmung.

Was auch immer Sie glauben, Sie werden sicherlich berührt sein, wenn Sie die Geschichte dieses jungen Ehepaares lesen.

via Independent

Advertisement

Ailiz Medina Zambrano ist eine 26-jährige Frau aus Ecuador. Bei einem Besuch bei ihrer Schwiegermutter begann sie, in alten Fotoalben zu blättern. Stellen Sie sich ihre Überraschung vor, als sie entdeckte, dass sie auf einem der Kindheitsfotos ihres Mannes zu sehen war! "Ich erinnere mich nicht an das Foto, denn ich war ein Mädchen und kannte ihn nicht, hatte ihn nicht gesehen. Ich erinnere mich nur daran, dass wir jedes Jahr mit meiner Mutter zu den Paraden in der Stadt gegangen sind", sagt das Mädchen zu der Aufnahme, auf der sie im Hintergrund zu sehen ist und einen gewöhnlichen Jungen anstarrt. Dieser entpuppte sich später als ihr Ehemann Pedro Pablo Pico.

Die Jugendlichen sagten, sie seien freudig überrascht und aufgeregt gewesen: "Es ist unglaublich, dass der Fotograf in der Mitte der Parade ihn angehalten hat, als ich auftauchte und ihn ansah", so Ailiz weiter.

ailizmelinazambrano/TikTok

Das Foto wurde auf TikTok in einem Video geteilt, das sehr erfolgreich war, mit Millionen von Aufrufen und Hunderttausenden von Likes von Nutzern, die sich über den seltsamen Zufall freuten. Die Protagonisten selbst waren von dieser Popularität überrascht. "Für viele scheint diese Geschichte unglaublich, aber sie ist wahr. Wir glaubten bereits, dass wir füreinander bestimmt sind, und dieses Foto war ein weiterer Beweis für unsere Liebe und unsere Verbindung als Frischvermählte", erklärt die Frau.

Die beiden jungen Leute erinnerten sich nicht daran, dass sie sich in ihrer Kindheit kennengelernt hatten, sondern erst in der High School, als sie anfingen, miteinander auszugehen. Ailiz war 17 Jahre alt und hatte sich in Pedro verliebt, hatte aber nie den Mut gehabt, es ihm zu gestehen. Eines Tages waren sie sich vor dem Klassenzimmer des Mädchens über den Weg gelaufen, und sie hatte ihn angelächelt und ihn für sich gewonnen.

 

Advertisement

Die beiden Jungs waren nur zwei Wochen zusammen, bevor Pedro ihr einen Heiratsantrag machte, aber sie warteten sechs Jahre, bevor sie diese Absicht mit einer zivilen Zeremonie in die Tat umsetzten. Jetzt können sie wirklich mit Erstaunen sagen, dass sie sich seit ihrer Kindheit kennen, und das Foto, das 15 Jahre vor ihrem offiziellen Treffen aufgenommen wurde, bezeugt dies.

Eine wirklich romantische Geschichte, finden Sie nicht auch?

 

Advertisement