x
Findet einen Handabdruck an der Wand…
Die Wissenschaft hat eine neue Haiart entdeckt, die an Land gehen kann 15 humorvolle Bilder, die selbst den schiefsten Tag wieder gerade biegen können

Findet einen Handabdruck an der Wand und offene Fenster: "Ein Fremder wohnt in meinem Haus"

29 August 2022 • Von Barbara
729
Advertisement

Wenn wir allein zu Hause sind, vor allem nachts, wird jedes kleine Geräusch verstärkt. Wir sind immer auf der Hut, bereit, uns zu fragen oder zu untersuchen, was hätte sein können. Wenn sich Zweifel eingeschlichen haben, erregt jedes unpassende Detail Verdacht. Bis wir zu dem beunruhigenden Schluss kommen, dass jemand im Haus ist.

So könnte es Megan Curley wirklich ergangen sein. Das Mädchen beschloss, die beunruhigende Entdeckung auf ihrem Tik Tok-Profil zu veröffentlichen. Das Vorhandensein zahlreicher verdrängter Elemente scheint nur einen Schluss zuzulassen: Jemand wohnt heimlich in ihrem Haus.


Das Mädchen zeigt den Nutzern der sozialen Medien die Merkwürdigkeiten und Details, die sie verdächtig gemacht haben. Alles begann, als Megan und ihre Mitbewohner ein Leck auf dem Dach entdeckten (sie wohnen im obersten Stockwerk eines Gebäudes). Die Angst vor einer Überschwemmung des Hauses veranlasste sie, das Ausmaß des Schadens sofort zu erkennen und zu handeln.

Dort angekommen, machten sie jedoch eine beunruhigende Entdeckung. Die beiden großen Fenster waren geöffnet, und an der weißen Wand waren Fußabdrücke zu sehen, die wie die einer menschlichen Hand aussahen. In solchen Fällen versucht man sofort herauszufinden, ob einer der Anwesenden sie geöffnet hat, aber niemand hat das getan. Von da an bemerkten alle, dass zahlreiche Gegenstände fehlten, dass ein Draht aus dem Briefkasten ragte, dass Licht brannte und dass die Dusche benutzt wurde, obwohl niemand zu Hause war.

 

 

Das Befremdlichste geschah jedoch, als Megan beschloss, ihre eigene Speisekammer zu untersuchen. Im Eierkarton fehlten einige, die Brotbox und einige Crackerpackungen waren geöffnet worden. Jemand hat heimlich in ihrem Haus gewohnt. Das Ziel schien nicht zu sein, etwas zu stehlen, da keine Wertsachen berührt wurden, wahrscheinlich suchte nur jemand Schutz.

 

 

Advertisement

Der Tiktoker kann jedoch nicht verstehen, wie es dazu kommen konnte: "Ich bin wirklich verblüfft. Ich kann es einfach nicht verstehen, wir befinden uns an einer stark befahrenen Hauptstraße und wir wohnen im obersten Stockwerk". Für die Frau ist es schwer vorstellbar, dass jemand unbemerkt in ihr Haus eingebrochen sein könnte, aber das scheint die einzige Erklärung zu sein. Sie und ihre Mitbewohner werden die Ermittlungen fortsetzen, um das Geheimnis zu lüften.

Was würden Sie tun, um die Wahrheit herauszufinden?

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.