x
Der Kindergarten stellt ein Schild am…
Der Chef benimmt sich schlecht, die Mitarbeiter tun sich zusammen und schmieden einen Plan, um ihn zu entlassen Können Männer länger leben als Frauen? Die Antwort der Forscher lässt keinen Zweifel

Der Kindergarten stellt ein Schild am Eingang auf: "Legen Sie das Handy weg, Sie sind hier, um Ihr Kind abzuholen!"

15 September 2022 • Von Barbara
536
Advertisement

Die heutige Gesellschaft hat uns dazu gebracht, das Smartphone als unseren besten Freund zu betrachten. Diese kleine Schachtel, die wir immer bei uns tragen, steuert unser Leben. Sie ermöglicht es uns, immer erreichbar zu sein, Entfernungen in Sekundenschnelle zu überbrücken und alles zu wissen. Das Problem ist jedoch, dass sie uns von der Realität ablenkt. Sehr oft fesselt sie unsere Aufmerksamkeit und lässt uns den Blick von unserer Umgebung abwenden.

Aus diesem Grund haben sich die Erzieherinnen eines Kindergartens dazu entschlossen, die Eltern vor der aufdringlichen Macht des Mobiltelefons zu warnen und sie aufzufordern, das Smartphone wegzulegen, wenn sie ihre Kinder abholen.

via: FoxNews

Juliana Farris Mazurkewicz war wie jeden Tag auf dem Weg, um ihre Tochter vom Kindergarten abzuholen, als ihr am Eingang der Schule ein Schild auffiel, das die Eltern eindringlich aufforderte, ihre Smartphones auszuschalten. Die Frau war von dem Text dieser Warnung beeindruckt und wollte ihn mit dem ganzen Internet teilen.

Sie sind gekommen, um Ihr Kind von der Schule abzuholen! Legen Sie das Telefon weg! Ihr Sohn ist glücklich, Sie zu sehen! Sind Sie froh, ihn zu sehen? Wir sahen Kinder, die versuchten, ihren Eltern ihre fertigen Arbeiten zu zeigen, und die dabei telefonierten. Wir haben Kinder sagen hören: "Mama, Mama, Mama...", und die Eltern sind immer mehr mit ihrem Smartphone beschäftigt als mit ihrem Kind. Weg mit den Handys!"

 

 

Mit dieser Warnung sollen die Eltern dazu angehalten werden, mehr Zeit mit ihren Kindern zu verbringen. Oft kann die Ablenkung durch Mutter oder Vater, vielleicht unbewusst, ein Kind stark beeinflussen. Ein Satz, der für einen Erwachsenen harmlos erscheinen mag, ist es in den Ohren eines Kindes vielleicht nicht.

Aus diesem Grund wollten die Lehrer dieser Schule die Eltern mit einem Schild warnen, auf dem sie aufgefordert wurden, ihre Handys wegzulegen und ihre Aufmerksamkeit ihrem Kind zu widmen, zumindest wenn sie es vom Kindergarten abholen.

 

Advertisement

Ein Kind, das in der Schule war und Abenteuer erlebt hat, kann es kaum erwarten, nach Hause zu kommen und davon zu erzählen. Deshalb müssen sich die Eltern Zeit nehmen, ihm zuzuhören und ihm ihre neuen Entdeckungen mitzuteilen. Wenn er merkt, dass ihm nicht zugehört wird, weil seine Mutter und sein Vater zu sehr damit beschäftigt sind, sich eine Ausstellung anzusehen, ist er vielleicht beleidigt und enttäuscht.

Wie oft benutzen Sie Ihr Mobiltelefon?

Tags: SchuleKinderFamilien
Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.