x
Dieser Mann reiste mehr als 70 km in…
Die älteste Karte Großbritanniens enthüllt die Existenz eines Er gewinnt zusammen mit seiner Freundin 4 Millionen Euro im Lotto, sie bekommt den gesamten Gewinn und verlässt ihn

Dieser Mann reiste mehr als 70 km in einem riesigen Kürbis einen Fluss entlang: Er stellte einen neuen Weltrekord auf

01 September 2022 • Von Barbara
215
Advertisement

Jeder Mensch hofft, in seinem Leben ein Abenteuer zu erleben. Finden Sie selbst heraus, was es bedeutet, die Leistung zu erbringen, von der Sie immer geträumt haben. Duane Hansen entschied sich, seinen 60. Geburtstag an Bord eines Kürbisses auf den Gewässern des Missouri zu feiern und einen Guinness-Weltrekord aufzustellen.

Das Abenteuer des Mannes begann, als er beschloss, in seinem Garten einen Kürbis anzubauen. Es bedurfte jahrzehntelanger Übung, um eine für diese Aufgabe perfekte Pflanze zu züchten. Tag für Tag wurde das Gemüse größer und größer, bis es einen Umfang von fast 4 Metern (3,70 m, um genau zu sein) und ein Gewicht von etwa 380 kg erreichte. Als er groß genug war, beschloss Duane, daraus ein Kanu zu bauen und zu versuchen, den Rekord für die "längste Fahrt in einem Kürbisboot" zu brechen.

via: CNN

Eines Morgens nahm der Mann den Kürbis, höhlte ihn aus und schuf einen Schlitz, in den er hineinpasste. Seine Odyssee dauerte etwa 11 Stunden und führte ihn von Bellevenue nach Nebraska City. Eine Reise von etwa vierzig Seemeilen bzw. 74 Kilometern, die es ihm ermöglichte, den bisherigen Rekord um nur 20 Meilen bzw. 37 Kilometer zu brechen.

Der Name des Bootes ist Berta", und es war Duane selbst, der sich um jedes Detail kümmerte und es zu dem Hafen brachte, von dem es abfuhr. Beamte der Stadt Bellevenue verfolgten die gesamte Reise des Mannes aufmerksam und verewigten ihn auf Schritt und Tritt. Sie sagten, sie seien sehr froh, ihn auf dieser Reise begleiten und unterstützen zu können.

 

Trotz des hervorragenden Ergebnisses war die Reise nicht ohne Tücken. In der Tat mussten mehrere Hindernisse überwunden werden. Dank der Geschicklichkeit des Piloten war es jedoch möglich, die felsige Küste und den sandigen Meeresboden, der an einigen Stellen zu flach war, problemlos zu passieren. Und jedes Mal, wenn er den Passanten zuwinkte, die ihn vom Ufer aus anfeuerten, riskierte er, ins Wasser zu fallen, schaffte es aber, das Gleichgewicht bis zur Ziellinie zu halten.

 

Advertisement

Die Tochter des Mannes, Hansen Morgan Buchholz, sagte, sie sei stolz auf die Leistung ihres Vaters und wies darauf hin, dass er ihr schon als Kind gesagt habe, man müsse seinen Träumen folgen: "Er hat immer gesagt, dass man alles erreichen kann, was man will, man muss nur hart arbeiten, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen.

Eine wahrhaft extravagante Leistung, was meinen Sie?

Tags: WitzigKuriosRekorde
Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.