Seine Mutter erinnert ihn nicht daran, sich zu waschen, und er hört auf, dies zu tun: "Warum hast du mir nicht gesagt, dass ich stinke?"

Barbara

25 September 2022

Seine Mutter erinnert ihn nicht daran, sich zu waschen, und er hört auf, dies zu tun:
Advertisement

Die Beziehung zwischen Eltern und Kindern ist sehr komplex, sie beruht auf einem empfindlichen Gleichgewicht. Wenn eine Mutter oder ein Vater eine Entscheidung trifft, weiß man nie, ob es die richtige ist, vor allem, wenn sie dazu dient, ihnen etwas beizubringen. Eines der wichtigsten Themen, wenn man einen Teenager hat, ist die Körperpflege. Dieser Aspekt ist von entscheidender Bedeutung, denn er ist sehr wichtig für die zwischenmenschlichen Beziehungen und für einen guten ersten Eindruck.

Genau zu diesem Thema wollte uns eine Mutter auf Reddit etwas über ihre Beziehung zu ihrem Sohn erzählen und fragte, ob ihre Haltung richtig sei oder ob sie anders handeln müsse, um das gleiche Ergebnis zu erzielen.

via Showerproblems25/Reddit

Advertisement

Pexels - Not the actual photo

Diese Mutter hat einen 15-jährigen Sohn, der, obwohl er ein höflicher Junge ist, sehr abgelenkt ist und so gerne Videospiele spielt, dass er oft alles andere vergisst: von den Hausaufgaben bis hin zu seiner eigenen Hygiene. Deshalb muss die Frau ihn an alles erinnern, sogar an das Duschen. Wenn er das tat, dann immer nachts: "Ich muss aber sehr früh aufstehen, um zur Arbeit zu gehen, und mein Zimmer grenzt an das Badezimmer, das hat mich immer geweckt. All dies veranlasste mich, nach einer Lösung zu suchen, und ich beschloss, ihn nicht mehr daran zu erinnern. Er würde entscheiden, wann er sich waschen wollte. Schade, denn das führte dazu, dass er mehrere Tage lang nicht duschte. Aber am fünften Tag änderte sich alles".

Die Frau holte ihn von der Schule ab und er schien sehr wütend zu sein, als sie ihn fragte, was passiert sei. Er wandte sich wieder an seine Mutter und fragte sie laut, warum sie ihn nicht daran erinnert hatte, zu duschen. An diesem Tag in der Klasse wies ihn das Mädchen, in das er verliebt ist, darauf hin, dass er nicht gut rieche, und bot ihm ihr eigenes Deodorant an. Deshalb rannte er, sobald er nach Hause kam, sofort ins Bad, um sich zu waschen.

 

Pexels - Not the actual photo

Seine Mutter fragte sich, ob ihre Methode, ihm diese Lektion beizubringen, richtig war. Reddit-Nutzerinnen und -Nutzer meldeten sich zu Wort und waren der Meinung, dass es bei 15-Jährigen nicht auf das Wie ankommt, sondern nur auf die Einsicht, dass man sich täglich waschen muss. Eine andere Person argumentierte: "Es ist nicht so wichtig wie eine Mutter, die ihr Kind daran erinnert, sich zu duschen, sie lernen es nur, wenn das Mädchen, in das sie verliebt sind, es ihnen sagt.

Was hat die Frau Ihrer Meinung nach richtig gemacht, oder hätten Sie andere Wege gewählt?

Advertisement