x
Dieser YouTuber verdient 38 Millionen…
Weibliche Hunde halten ihre Besitzer für unintelligent: Die Wissenschaft erklärt, warum Sie kaufen eine Tüte Bananen und finden darin einen südamerikanischen Frosch: Er hat 6.000 km zurückgelegt

Dieser YouTuber verdient 38 Millionen Dollar im Jahr: "Ich fühle mich, als würde ich schummeln"

03 November 2022 • Von Barbara
915
Advertisement

Im Laufe der Jahre haben die sozialen Medien eine immer wichtigere Rolle in der Gesellschaft eingenommen. Dank dieser neuen Plattformen kann eine Person mit Millionen von Menschen kommunizieren, ohne sich zu bewegen. Auf diese Weise wurde eine reale virtuelle Welt geschaffen, die es den Menschen ermöglicht, miteinander in Kontakt zu treten.

Eine der bekanntesten Plattformen, über die diese fiktiven Links erstellt werden, ist YouTube. Eine Website, auf der Videos aller Art hochgeladen und weitergegeben werden können. Einige haben es sogar geschafft, daraus einen Beruf zu machen: die YouTuber. Einer von ihnen versteckte sich während eines Interviews nicht und beantwortete offen alle Fragen. Ohne ein Blatt vor den Mund zu nehmen, verriet er, wie viel er verdient, und sagte, er habe das Gefühl, dass er betrügt. Wir wollen sehen, warum.


I think this picture of me looks good so I'm sharing it with you guys. Likes aren't necessary but they are appreciated.

Pubblicato da Markiplier su Sabato 6 maggio 2017

Sein Name ist Mark Fischbach, er ist ein YouTuber von Beruf, bekannt als Markiplier, und sein Kanal hat mehr als 33 Millionen Follower. In einem Interview im Podcast des Influencers Logan Paul sagte er, er sei erstaunt über seine enormen Einnahmen, die sich auf rund 38 Millionen Dollar (fast 39 Millionen Euro) pro Jahr belaufen. Das ging so weit, dass er sagte: "Ich habe das Gefühl, ich betrüge".

Ein altes Sprichwort besagt, dass man keinen einzigen Tag in seinem Leben arbeiten muss, wenn man das tut, was einem Spaß macht. Vielleicht denkt Mark gerade deshalb, dass er betrügt. Seit seiner Kindheit war es sein Wunsch, Videos zu drehen und andere zur Erstellung von Inhalten zu inspirieren. YouTube war einfach die Plattform, die ihn seinem Traum am nächsten bringen konnte. Aus diesem Grund hat er begonnen, seine Clips hier hochzuladen. All dies führte jedoch dazu, dass er wirklich unverhältnismäßig viel Geld verdiente.

"Es kommt mir wie ein Betrug vor, denn ich habe enorme Erfolge und ein beträchtliches Einkommen erzielt, indem ich einfach das getan habe, was mir gefällt.

no, this isn’t yancy

Pubblicato da Markiplier su Giovedì 13 maggio 2021

Dank seiner Videos konnte er sich, wie er betont, ein Haus leisten und "tun, was ich will und wann ich will". Als Nächstes werde ich Menschen helfen, die es nötig haben, oder versuchen, meinen Freunden zu helfen, damit sie ihren Weg finden können, so wie ich es getan habe.

Haben Sie es geschafft, Ihre Leidenschaft zu Ihrem Beruf zu machen?

Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.