"Wie ist das möglich?": 17 Mal, wenn die Natur uns sprachlos gemacht hat

Barbara

10 November 2022

Advertisement

Es kommt oft vor, dass wir die Natur um uns herum für selbstverständlich halten, dass wir an etwas Unglaublichem vorbeikommen und es nicht einmal bemerken. Wenn man nur ein wenig aufmerksamer wäre, würde man die wahren Wunder entdecken, die die Umwelt verbirgt.

Diese Naturschätze scheinen sich fast absichtlich vor bestimmten Blicken zu verstecken, die ihre Schönheit nicht erfassen können, und sich nur denen zu offenbaren, die ihr Geheimnis verstehen können.

Hier sind 17 Bilder, die es geschafft haben, das Wunder der Natur einzufangen und Sie sprachlos zu machen

Advertisement

1. Sturm

1. Sturm

asilvertintedrose/Reddit

Vögel bewegen sich normalerweise in Schwärmen. In diesem Fall haben sie jedoch eine sehr eigentümliche Form gewählt, da sie offenbar einen riesigen Vogel darstellen wollten. Vielleicht wollten sie sicherstellen, dass jeder, der nach oben schaut, sofort versteht, was er da sieht.

 

2. Blätter


2. Blätter

aWormhatForVermhat/Reddit

Eines der erstaunlichsten Dinge, die die Natur tagtäglich zu bieten hat, sind die Tautropfen, die sich über die Blätter schlängeln, bis sie langsam auf den Rasen fallen.

 

Advertisement

3. Herbst

3. Herbst

MikeNoble91/Reddit

Von oben betrachtet sieht dieser Wald wirklich schön aus. Inmitten der vielen grünen Bäume stehen fünf mit orangefarbenen Blättern, die die Ankunft des Herbstes ankündigen.

4. Hand

4. Hand

Cefli3/Reddit

Die Linien dieses Blattes stimmen perfekt mit denen der Hand überein und passen zu ihr.

 

5. Papageien

5. Papageien

asilvertintedrose/Reddit

Es sieht so aus, als ob dieser Baum voller Blätter wäre, aber das ist er nicht. Es ist nur eine optische Täuschung, denn was Sie sehen, sind grüne Wellensittiche.

 

Advertisement

6. Henningsvær

6. Henningsvær

solateor/Reddit

Henningsvær ist ein Fischerdorf auf den Lofoten in Norwegen. Sie wird mit Venedig verglichen, besonders bei Sonnenuntergang spiegelt das Wasser die ganze Stadt.

 

7. Pilz

7. Pilz

Layleepup/Reddit

Dieser Pilz ist gigantisch, er sieht größer aus als der Hund. Wenn man es essen müsste, würde es sehr lange dauern.

 

 

Advertisement

8. Eule

8. Eule

PleasantSound/Reddit

Er sieht nicht wie eine Eule aus, sondern eher wie ein Mensch. Tatsächlich scheint er seine Federn aufgestellt zu haben, um schneller laufen zu können. Es ist ein sehr merkwürdiger Anblick.

 

 

9. Katze

9. Katze

marktherobot-youtube/Reddit

Diese Katze hat den perfekten Platz zum Stehen gefunden, es sieht fast so aus, als hätte eine Nachbildung der Osterinsel-Statue ein Toupet.

Advertisement

10. Pinguine

10. Pinguine

Dancing_Cthulhu/Reddit

Diese beiden Pinguine haben sich gestritten, und zwar so sehr, dass der eine den anderen aufzufordern scheint, sich zu entfernen. Er hebt seinen Flügel, als wolle er einen Abstand zwischen sich und den anderen bringen.

11. Kirschbaum

11. Kirschbaum

Dapper-Masterpiece/Reddit

Im Hirosaki-Park in Japan fallen die Kirschblüten auf den Wasserlauf, so dass eine Art rosa Fluss entsteht.

12. Federn

12. Federn

future_beach_bum/Reddit

Die Farbe der Federn am Hals dieses kleinen Vogels ist sehr charakteristisch, da sie sich je nach Sonneneinstrahlung verändert. Sie nimmt sogar Goldtöne an.

13. Gletscher

13. Gletscher

SharkerP38/Reddit

Eisbildung. Auf diesem See hatten sich Gletscher gebildet, aber in diesem Fall ist der Wasserspiegel gesunken, so dass eine fantastische optische Täuschung entsteht: Es scheint, als ob der Block die Oberfläche nicht berührt.

14. Muscheln

14. Muscheln

GammyWrist/Reddit

Mollusken und Muscheln haben sich um diesen am Strand zurückgelassenen Pantoffel versammelt.

 

15. Waschbären

15. Waschbären

Colinmandogg/Reddit

Diese Gruppe von Waschbären schlief, aber sie merkte nicht, dass sie die Form eines Herzens angenommen hatte.

 

16. Gefrorenes Blatt

16. Gefrorenes Blatt

Reddit

Die Regentropfen auf diesem Blatt sind gefroren und bilden ein eindrucksvolles Gitterwerk.

 

17. Statue

17. Statue

sve_je_dno/Reddit

Es sieht so aus, als würde die Statue weinen. Der Regen färbt ihre Wangen und schafft ein sehr poetisches Bild.

Haben Sie auch ähnliche Situationen erlebt?

Advertisement