x
85-jährige Frau widmet jungen Menschen…
Dieser Chirurg macht Menschen größer: Er findet zufällig einen 834-karätigen Saphir:

85-jährige Frau widmet jungen Menschen einen Brief: "Würde ich mein Leben ohne Kinder wiederholen? 100 % ja"

06 November 2022 • Von Barbara
485
Advertisement

Wenn jemand erklärt, dass er weder in der Gegenwart noch in der Zukunft Kinder haben möchte, reagiert man in der Regel mit Erstaunen und Skepsis, insbesondere wenn es sich um eine Frau handelt. Trotz der großen Freiheit, die wir heute haben, wenn es darum geht, zu entscheiden, was wir mit unserem Leben anfangen wollen, neigt die vorherrschende Kultur dazu, die Familie als einen Traum zu betrachten, den jeder hat, vor allem aber die Frauen. Ganz zu schweigen von den enttäuschten Gesichtern der Eltern, wenn ein Kind ihnen mitteilt, dass sie niemals Großeltern sein können. Und so ist es normal, Antworten zu hören wie "wenn du alt bist, wirst du allein sein" und "du wirst sehen, wie du diese Entscheidung bereuen wirst".

Vielleicht hat sich deshalb eine Frau entschlossen, ihre Geschichte in einem Brief an junge Menschen zu erzählen, der im Reddit-Forum geteilt wurde. Lasst uns ihre Worte gemeinsam lesen.

via: News.com

"Ich frage mich, ob ich die älteste Person bin, die in diesem Forum gepostet hat", so beginnt ein Brief, den eine 85-jährige Frau in einer Reddit-Gruppe geschrieben hat, die sich mit kinderlosem Leben beschäftigt. Eine junge Frau erzählte ihr von diesem Forum, und sie beobachtete es einige Wochen lang, bevor sie beschloss, sich zu äußern und die Entscheidung junger Menschen, die keine Familie gründen wollten, zu billigen.

Die Frau erzählte, dass sie seit 50 Jahren verheiratet war und weder sie noch ihr Mann jemals Kinder wollten, um unangenehme Folgen in ihren Beziehungen zu Familie und Freunden zu vermeiden, aber keiner von beiden hat diese Entscheidung je bereut. "Unsere 50 Jahre waren, kurz gesagt, perfekt. Ein guter Job, keine Geldsorgen, wir gingen unseren Interessen und Hobbys nach. Wir hatten viele Freunde und viele wunderbare Enkelkinder", sagt sie und fügt hinzu, dass sie, wenn sie zurückgehen könnte, das gleiche Leben zu 100 Prozent wieder leben würde. Obwohl sie ihren Mann sehr vermisst, sagt sie, dass sie immer noch ein glückliches Leben führt, viele Hobbys genießt und einen neuen Partner hat.

 

"Mein Leben wurde nie von den Kindern bestimmt", erklärt sie dann und sagt, dass ihr Leben immer voller Hobbys und einem starken Netzwerk von Freunden war, unter denen diejenigen mit Kindern und Enkelkindern nicht viel glücklicher zu sein scheinen als sie. Hauptsächlich deshalb, weil die Kinder, sobald sie erwachsen sind, ihren Eltern nicht genug Zeit widmen. Und was ist, wenn sie im Alter allein ist, ohne jemanden, der sich um sie kümmert? Nicht einmal das ist ein Problem für diese Frau, die jetzt eine "Privatwohnung" in einem Seniorenheim hat, wo sie sich von Freunden und Mitarbeitern geschätzt und verwöhnt fühlt.

Für diese Frau ist es eine wirklich erfolgreiche Entscheidung, keine Kinder zu haben. Was meinen Sie dazu?

Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.