Zwei Zwillinge sind mit demselben Mann verlobt: "Wir lieben ihn und wollen ihn heiraten"

Barbara

02 Dezember 2022

Zwei Zwillinge sind mit demselben Mann verlobt:
Advertisement

Geschwister haben eine besondere Verbindung, es scheint, als bräuchten sie nur einen Blick, um einander zu verstehen. Bei Zwillingen ist diese Fähigkeit noch deutlicher zu erkennen. Letztere teilen jeden Moment ihres Daseins, sie scheinen eine große Verbindung zueinander zu haben, sie scheinen fast in der Lage zu sein, telepathische Kommunikation zu betreiben. Der eine denkt das eine, der andere sagt das andere.

All das kann man an diesen beiden Zwillingen sehen, die nicht nur in jeder Hinsicht identisch sind, sondern auch beschlossen haben, alles zu teilen. So sehr, dass sie sich verliebten und sich sogar mit demselben Mann verlobten. Eine komplexe Situation, mal sehen, wie sie sie gelöst haben.

via Realitytitbit

Advertisement

Anna und Lucy DeCinque werden als die identischsten Zwillinge der Welt bezeichnet: Nicht nur, dass man sie nicht auseinanderhalten kann, sie scheinen auch jedes äußere und innere Detail zu teilen, es gibt keine Unterschiede. Der auffälligste Aspekt ist, dass sie in einer Art Symbiose leben. Anna tut nichts, wenn Lucy ihr nicht folgt und umgekehrt. Sehr oft verhalten sie sich so, als wären sie eine einzige Person.

"Wenn einer auf die Toilette geht, geht der andere mit, dasselbe gilt für die Dusche. Der eine ruft an und der andere nimmt sofort ab. Ich glaube nicht, dass wir allein arbeiten würden. Wir würden uns niemals trennen wollen. Wir sind für immer miteinander verbunden.

 

Ihre Verbundenheit wird vielleicht nicht verstanden, aber sie haben erklärt, dass sie nicht getrennt leben können, dass sie ständig wissen müssen, was der andere tut.

"Wir duschen zusammen, schminken uns zusammen, gehen zur gleichen Zeit ins Bett, und wenn wir Hunger haben, ist alles gleich, wir essen sogar die gleiche Menge an Essen. Andere mögen das nicht verstehen, aber so wollen wir unser Leben leben, wir nehmen uns als eine Person wahr".

Advertisement

Die Gleichberechtigung beschränkt sich nicht nur darauf, sie haben sich beide in denselben Mann verliebt, der nun ihr Freund ist. Sein Name ist Ben, und es scheint, dass er beiden einen Antrag gemacht hat, aber die Hochzeit hat noch nicht stattgefunden, weil das in Australien, wo sie leben, verboten ist.

Ben versteht", erklären die Zwillinge, "unsere Verbindung und verurteilt uns nicht. Das war vom ersten Tag an so. Eifersucht hat es nie gegeben. Auf diese Weise schaffen wir es, immer zusammen zu sein".

Was halten Sie von dieser Situation?

Advertisement