Er erhält einen Seniorenrabatt, ohne sein Alter anzugeben: "Sehe ich wirklich älter als 55 aus?"

Barbara

05 Dezember 2022

Er erhält einen Seniorenrabatt, ohne sein Alter anzugeben:
Advertisement

Diskutieren Sie niemals über das Alter einer Frau: Das könnte zu einer wirklich hitzigen Debatte führen! Wir alle neigen mehr oder weniger dazu, weniger Jahre anzugeben, als wir tatsächlich haben, vor allem, wenn sie zahlreich werden. Höflichkeit und Taktgefühl legen nahe, niemals zu raten, um einen schlechten Eindruck zu vermeiden und die andere Person nicht zu verletzen. Aber es gibt etwas noch Schlimmeres: das Alter eines Menschen als selbstverständlich anzusehen! Die Frau, der ein Seniorenrabatt angeboten wurde, obwohl sie in Wirklichkeit noch nicht alt genug war, um dieses Angebot in Anspruch zu nehmen, weiß etwas darüber.

via Daily Dot

Advertisement

gigi_dolleyes/TikTok

Jennifer, so heißt die Frau, hat sich auf TikTok beschwert, nachdem sie einen Seniorenrabatt erhalten hatte, ohne nach ihrem Alter gefragt worden zu sein. Nachdem sie den Discounter wütend verlassen hatte, wandte sie sich an die Nutzer, um zu erklären, was ihr gerade passiert war, und zwar in einem Video, das Tausende von Aufrufen erhielt. Für Personen über 55 Jahre bietet das Geschäft einen Seniorenrabatt von 10 Prozent an. Die Kassiererin war der Meinung, dass Jennifer diese Schwelle überschritten hatte, und gab ihr das Angebot, ohne sie um eine Bestätigung zu bitten. Da die Frau nicht gefragt wurde, wusste sie nicht, dass sie den Rabatt erhalten hatte, was ihr erst klar wurde, als sie den Laden verließ und ihren Kassenbon betrachtete.

"Sie gaben mir den Rabatt für die über 55-Jährigen. 10%. Ich meine, ich bin nicht sauer, weil es 7,50 Dollar sind, die ich nicht bezahlen musste, aber... es hat nicht nach meinem Alter gefragt", erklärt Jennifer und fragt dann: "Sieht es wirklich so aus, als wäre ich 55? Ich hoffe nicht."

gigi_dolleyes/TikTok

Zahlreiche Nutzer antworteten, darunter auch eine Kassiererin: "Ich mache denselben Job und wir dürfen die Kunden nicht nach ihrem Alter fragen. Das ist gegen die Geschäftspolitik. Wen kümmert's, was ist falsch daran, 55 zu sein?" Ein Angestellter derselben Kette, bei der Jennifer arbeitete, der aber in einer anderen Filiale tätig ist, brachte seine Erfahrungen ein: "Als ehemaliger Kassierer habe ich erlebt, dass Kunden sauer auf mich waren, weil ich gefragt habe, und ich habe erlebt, dass Kunden sauer auf mich waren, weil ich nicht gefragt habe. Es ist ein schmaler Grat".

Was die Frage der Frau betrifft, so haben viele bestätigt, dass sie über 55 Jahre alt aussieht: Wenn sie in ihrem Video Trost gesucht hat, scheint sie ihn nicht erhalten zu haben. Das Wichtigste ist auf jeden Fall, dass man sich in jedem Alter wohl fühlt. Wie hätten Sie an ihrer Stelle reagiert?

Advertisement