"Ich verdiene 7.000 Dollar im Monat mit den Besorgungen, um die mich die Leute bitten."

Barbara

03 Januar 2023

Advertisement

Jeder Mensch hofft in seinem Leben, eines Tages seinen Traumberuf zu finden, nach dem er sich als Kind gesehnt hat. Schade nur, dass wir nie wissen, welche Überraschungen die Zukunft für uns bereithält. Wenn man eine Arbeit braucht, um seinen Lebensunterhalt zu bestreiten, nimmt man deshalb oft die erste Stelle an, die man findet.

Die Mexikanerin, von der wir Ihnen nun erzählen werden, begann, um ein stabiles Einkommen zu erzielen, etwas Ungewöhnliches zu tun: Sie erledigte einfache, alltägliche Besorgungen für andere. Auf diese Weise gelang es ihr, einen beträchtlichen Geldbetrag zur Seite zu legen. Schauen wir mal.

via Flipboard

Advertisement

Ihr Name ist Vanessa Garcia, sie ist 28 Jahre alt und lebt in Los Angeles. Nach ihrem Biologiestudium entschied sie sich, ihre wissenschaftliche Laufbahn aufzugeben, um sich ihren Kindheitstraum zu erfüllen und Schauspielerin zu werden. Da es mehrere Jahre dauert, bis man mit der Schauspielerei ein regelmäßiges Einkommen erzielt, versuchte sie zunächst, einen Weg zu finden, Geld zu verdienen.

Sie fand die Lösung dank der Website Taskrabbit. Dadurch konnte sie rund 7.000 Dollar im Monat verdienen, ohne die Schauspielerei aufzugeben. Vanessa hat schon immer zahlreiche Jobs ausgeübt, vom Babysitten bis zur Nachhilfe in der Schule und sogar als Animateurin für Kinderfeste. Obwohl sie viel arbeitete, reichte das nicht aus, um ihre Taschen zu füllen. Alles änderte sich, als ihr ein Freund von Taskrabbit erzählte, wie er Geld damit verdiente, Ikea-Möbel für jeden, der sie wollte, zu Hause aufzubauen.

"Ich verschwendete keine Zeit und meldete mich bei Taskrabbit an. Ich entdeckte, dass man viel mehr tun kann als nur Ikea-Möbel bauen. Es gab alle Arten von Anfragen, vom Einpacken von Geschenken bis zum Umräumen des Kleiderschranks, von der persönlichen Assistenz bis zur Veranstaltungsplanung. Ich fing an, all diese Arbeiten an den Wochenenden zu erledigen. Ein paar Jahre später begann ich, die Möglichkeiten der App voll auszuschöpfen und meldete mich für alle Jobs an, von denen ich wusste, dass ich sie machen kann".

Vanessa kann dank dieser App 7.000 Dollar im Monat verdienen. Sie hat aus den anfänglichen Gelegenheitsjobs eine echte Beschäftigung gemacht. "Ich habe mehr als 1.000 Aufgaben auf Taskrabbit erledigt. Da man keine Quote erfüllen muss, arbeite ich manchmal sieben Tage die Woche, manchmal nur drei. Es geht um Flexibilität und die Möglichkeit zu wählen, wann und wie lange man sich engagieren kann".

Was meinen Sie, kann das wirklich ein Job sein?

 

Advertisement