Für eine kleine Insel in der Bucht von San Francisco werden zwei Leuchtturmwärter gesucht

Barbara

10 Januar 2023

Für eine kleine Insel in der Bucht von San Francisco werden zwei Leuchtturmwärter gesucht
Advertisement

Jeder hat sich im Laufe seines Lebens schon einmal gewünscht, sich zurückzuziehen und in absoluter Stille zu leben. Weit weg von den Städten, ihrem Lärm, aber vor allem von dem hohen Tempo. In der Großstadt ist man ständig in Bewegung und versucht, irgendwo hinzukommen oder einen bestimmten Ort zu erreichen. Oftmals besteht der Wunsch, an einem abgelegenen Ort zu leben und zu arbeiten, dessen Schlagworte Ruhe und Frieden sind. All dies könnte Realität werden.

Es wurde sogar eine Anzeige aufgegeben, um auf dieser kleinen Insel in der Bucht von San Francisco zu arbeiten. Sehen wir uns an, welche Voraussetzungen für eine Bewerbung erfüllt sein müssen.

via Flipboard

Advertisement

East Brother ist eine kleine Insel in der San Francisco Bay, nahe der Spitze von San Pablo in Richmond, Kalifornien. Auf dem Gelände stehen einige Häuser, aber der Leuchtturm überragt sie alle. Letztere wurde jedoch ohne ihre Wächter zurückgelassen. Aus diesem Grund werden Ersatzleute gesucht.

Die East Brother Light Station sucht zwei Personen, die für zwei Jahre Leuchtturmwärter werden und dafür jährlich 140.000 Dollar (131.000 Euro) erhalten. Die Voraussetzungen für eine Bewerbung sind jedoch zahlreich, denn derjenige, der eingestellt wird, muss in der Lage sein, die gesamte Insel und alle dortigen Einrichtungen zu verwalten. Zunächst einmal dürfen die Bewerber keine Kinder oder Haustiere haben, aber vor allem dürfen sie nicht rauchen. Darüber hinaus muss jeder Bewerber im Besitz einer gültigen Kapitänslizenz der US-Küstenwache sein.

Die Insel dient auch als Hotel; sie beherbergt viele Reisende, und die Zimmermiete kostet 525 Dollar pro Nacht. Aus diesem Grund muss man wissen, wie man putzt und qualitativ hochwertige Mahlzeiten zubereiten kann. Die Aufgaben sind vielfältig: Frühstück, Mittag- und Abendessen zubereiten, das Gasthaus reinigen, die Zimmer einrichten, die Gäste empfangen und für den Transport zum Festland sorgen.

Tiffany Danse und Tyler Waterson, die beiden ehemaligen Tierpfleger, sagen, dass die Arbeit zwar anstrengend, aber auch sehr entspannend ist. "Man kann den Raum hier draußen spüren. Wenn man mitten in der Stadt ist, fühlt es sich eng an, aber hier, mitten im Meer, fühlt sich alles geräumiger an, was ironisch ist, weil man praktisch auf einem Felsen sitzt".

Würden Sie sich für diese Stelle bewerben?

Advertisement