Mutter löst Internet-Debatte über den Namen ihres Sohnes aus: "Du wirst diese Wahl bereuen "

Barbara

25 Januar 2023

Mutter löst Internet-Debatte über den Namen ihres Sohnes aus:
Advertisement

Es wird oft geglaubt, dass der Name, den man einem neugeborenen Menschen gibt, sein Leben bestimmt. Wenn ein Paar erfährt, dass es ein Baby bekommt, macht es sich deshalb nach der ersten Freude Gedanken darüber, wie es das Kleine nennen soll. Noch bevor sie das Geschlecht kennen, beginnen sie, eine Liste von Namen zu erstellen, die den Eltern am besten gefallen. Die Liste wird immer kürzer, bis am Tag der Geburt die endgültige Wahl bekannt gegeben und beim Standesamt eingetragen wird.

Die Protagonistin der Geschichte löste jedoch im Internet eine echte Debatte über den Namen aus, den sie für ihren Sohn wählte. Mal sehen, wie er heißt.

via expressdigest

Advertisement

calynbreann/TikTok

Calyn Breann ist eine junge Mutter, die in den sozialen Medien unter dem Pseudonym calynbreann bekannt ist. Auf ihrer Tik Tok-Seite teilt sie Videos, in denen sie ihren Alltag zeigt, so sehr, dass sie ihre Follower auf die Wahl des Namens für ihren Sohn aufmerksam machen wollte. Sie war immer der Meinung, dass der Kleine einen einzigartigen, sofort erkennbaren Namen haben sollte. Als sie dann verriet, wie sie ihn nennen würde, wurde sie von vielen kritisiert. Der Clip, in dem sie ihre Entscheidung kundtat, trug den Untertitel: "Du hättest ihn anders nennen sollen, sein Name wird nicht gut altern".

calynbreann/TikTok

Für die Bildunterschrift des Videos verwendete sie einen der Kommentare der Nutzer, als sie verriet, wie sie ihren Sohn nennen würde, aber als Antwort auf die Kritik sagte sie: "Das ist mir egal, ich liebe meine kleine Coast". Ein besonderer Name, aber sicherlich ein einzigartiger Name, der sich von allen anderen unterscheidet.

Viele meldeten sich zu Wort, um ihre Wahl zu kritisieren, mit dem Argument, dass sie es nicht mögen sollte, sondern der Kleine und dass er, wenn er groß ist, es vielleicht ändern möchte. Das ist kein Name für einen Jungen", "du wirst diese Wahl bereuen" oder "wenn er groß ist, wird er ihn wahrscheinlich nicht mögen".

Advertisement

calynbreann/TikTok

Neben den Kritikern gibt es jedoch auch zahlreiche Befürworter des Namens, die Calyn zu ihrer Wahl und zu ihrem hübschen Sohn gratulieren. "Coast ist ein toller Name", "er wird sicher der Einzige sein, der so heißt", "Coast ist wunderschön, die anderen sind nur neidisch, weil sie an gewöhnliche Namen wie Bill gedacht haben", oder wiederum "ich persönlich mag ihn nicht, aber er ist dein Sohn und du wolltest, dass er einzigartig ist. Ich bin niemand, der über Sie urteilt oder Ihnen sagt, dass Sie sich geirrt haben".

Was meinen Sie dazu?

 

Advertisement