Weiches, glattes und mit Feuchtigkeit versorgtes Haar? Mit dieser natürlichen Do-it-yourself-Maske werden sie beneidenswert sein

von Barbara

23 September 2023

Weiches, glattes und mit Feuchtigkeit versorgtes Haar? Mit dieser natürlichen Do-it-yourself-Maske werden sie beneidenswert sein
Advertisement

Viele Frauen träumen davon, perfekt glattes und glänzendes, aber vor allem weiches Haar zu haben. Um dieses Ergebnis zu erreichen, gibt es eine super wirksame Do-it-yourself-Maske, die Sie leicht zu Hause zubereiten können. Schauen wir uns gemeinsam an, wie das geht und welche Zutaten benötigt werden.

via wikiHow

Natürliche Do-it-yourself-Maske erzielt erstaunliche Ergebnisse, ohne Ihr Haar zu schädigen

Wie oft haben Sie sich schon glattes, fließendes Haar gewünscht und die Frauen beneidet, die Schönheitsprodukte sponsern, weil Sie sich wünschen, Sie hätten es so wie sie? Nur wenige von uns können sich rühmen, glattes, "spaghetti-gerades" Haar zu haben, ohne ein Glätteisen, einen Haartrockner oder teure Behandlungen beim Friseur zu verwenden, die jedoch oft dazu führen, dass das Haar geschwächt und brüchig wird, so dass die Gefahr besteht, dass es bricht.

Das Ergebnis ist glattes, aber geschädigtes Haar! Können Sie das gleiche Ergebnis erzielen und gleichzeitig Ihr Haar gesund erhalten? Die Do-it-yourself-Maske, die wir Ihnen jetzt vorstellen, ist nicht nur wirksam und hat überraschende Ergebnisse, sondern ist auch völlig natürlich, preiswert und völlig unschädlich.

Advertisement
Pixabay

Pixabay

Es gibt viele Masken und Präparate, die mit natürlichen Zutaten auf das Haar aufgetragen werden können und die Sie selbst herstellen können. Ihre Zusammensetzung ist vielfältig und hängt von dem Ziel ab, das Sie erreichen möchten: mehr Feuchtigkeit, mehr Glanz, Beseitigung von Frizz, mehr Volumen, definiertere Locken oder eine natürliche Glätte.

In diesem Fall wird die wertvolle Mischung Ihnen weiches, glänzendes und seidiges Haar verleihen. Für die Zubereitung benötigen Sie nur wenige Produkte, die Sie höchstwahrscheinlich schon zu Hause haben, aber wenn nicht, sind sie leicht erhältlich und super günstig.

Zutaten und Vorgehensweise bei der natürlichen Do-it-yourself-Maske für weiches und glattes Haar

Zutaten und Vorgehensweise bei der natürlichen Do-it-yourself-Maske für weiches und glattes Haar

Pixabay

Was du für deine DIY-Maske brauchst, ist:

Eine Plastikwanne;

Zitronensaft;

Milch;

Honig;

Zwei Eigelb;

Olivenöl.

Jetzt müssen Sie nur noch fortfahren: Nehmen Sie die Schale und gießen Sie vier Esslöffel der stark feuchtigkeitsspendenden Milch hinein. Dann fügen Sie weitere vier Esslöffel Zitronensaft hinzu. Jetzt ist der Honig an der Reihe, um die Haut noch weicher zu machen, und wenn Sie einen Glanzeffekt wünschen, können Sie auch zwei frische Eigelbe und zwei Esslöffel Olivenöl hinzufügen, um die feuchtigkeitsspendende Wirkung zu verstärken. Nun müssen Sie nur noch alles gut vermischen und die natürliche Lösung auf das gesamte Haar auftragen, vom Ansatz bis zu den Spitzen, wobei Sie darauf achten müssen, dass Sie sie in allen Längen verteilen.

Wann sollte man die natürliche Maske für weiches und geschmeidiges Haar anwenden?

Idealerweise machen Sie die Maske vor dem Schlafengehen und lassen sie die ganze Nacht über einwirken, vielleicht mit einer speziellen, bequemen Mütze, um das Kopfkissen nicht zu verschmutzen. Oder wählen Sie eine Tageszeit, zu der Sie die Maske mindestens ein paar Stunden einwirken lassen können, und spülen Sie sie dann aus: Ihr Haar wird die chemischen und teuren Produkte nicht bereuen und das Ergebnis wird Sie überraschen.

Haben Sie schon andere Do-it-yourself-Masken ausprobiert?

 

Advertisement