Hier erfahren Sie, warum Sie Folie in die Waschmaschine legen sollten, wenn Sie perfekte Wäsche bekommen wollen

von Barbara

21 September 2023

Hier erfahren Sie, warum Sie Folie in die Waschmaschine legen sollten, wenn Sie perfekte Wäsche bekommen wollen
Advertisement

Es gibt einige Tricks, um mit Haushaltsprodukten und Gegenständen, an die wir nie gedacht hätten, perfekt saubere und duftende Wäsche zu bekommen. Einer davon ist das Einlegen von Aluminiumkugeln in die Waschmaschine - hier erfahren Sie, warum Sie es ausprobieren sollten.

via Elena Matveeva/Youtube

Pixabay

Pixabay

Perfekte Wäsche zu haben, ist ein weit verbreitetes Ziel, doch zwischen den Schleudergängen klappt es nicht immer: T-Shirts laufen ein, Stoffe bleichen aus, Farben verblassen, Kleidungsstücke verfilzen, und nicht zu vergessen das Geheimnis der Socken, die sich manchmal teilen und es praktisch unmöglich ist, herauszufinden, wo einer von ihnen geblieben ist. Kurzum, es kann eine echte Herausforderung sein, Unterwäsche und Kleidung zu finden, die nach dem Waschen wieder wie neu ist.

Wenn Sie also mit dem Ergebnis unzufrieden sind, können Sie zu einigen Hausmitteln greifen, die Ihrer Wäsche zu einem perfekten Aussehen verhelfen. Es gibt mehrere davon, aber in diesem Fall handelt es sich um einen Trick mit Alufolie.

Advertisement

Alufolie, nicht nur in der Küche: Verwenden Sie sie auch in der Waschmaschine für Ihre Wäsche

Alufolie, nicht nur in der Küche: Verwenden Sie sie auch in der Waschmaschine für Ihre Wäsche

Curioctopus

Richtig: Dieser Küchenartikel, dessen Verwendung normalerweise der Lebensmittelindustrie vorbehalten ist, kann auch in der Waschmaschine verwendet werden. Zinnfolie ist ein dünnes Material, das hauptsächlich aus reinem Aluminium besteht, einem leichten und hoch leitfähigen Metall. Die Folie wird zum Einwickeln von Lebensmitteln, wie z. B. Picknick-Sandwiches oder Essensresten, zum Auskleiden des Backofens oder zur Aufbewahrung von Lebensmitteln im Kühlschrank verwendet und schützt sie vor Kratzern und Korrosion.

Sie hätten wahrscheinlich nie gedacht, dass sie auch zum Waschen von Wäsche verwendet wird: Ja, dieses Produkt kann Ihnen auf unerwartete Weise zu Hilfe kommen und sich als nützliches und wirtschaftliches Mittel erweisen. Und wie?

So wird Ihre Wäsche mit Alufolie in der Waschmaschine superweich

So wird Ihre Wäsche mit Alufolie in der Waschmaschine superweich

Elena Matveeva/Youtube

Das Verfahren ist ganz einfach: Wenn Sie Ihre Wäsche in die Waschmaschine gegeben haben, brauchen Sie vor dem Start des Geräts nur zwei Blätter Alufolie zu holen. Zerknüllen Sie diese, bis Sie zwei mittelgroße Kugeln erhalten, etwa in der Größe von Tennisbällen. Legen Sie die beiden silbernen Kugeln in die Trommel, in die Mitte der zu waschenden Wäsche, und starten Sie den Schleudergang. Das Ergebnis ist Wäsche, die sich dank der besonderen Zusammensetzung des Aluminiums besonders weich anfühlt: Dieses Material ist in der Lage, statische Elektrizität zu reduzieren, was den lästigen elektrostatischen Effekt einiger Stoffe verhindert.

Außerdem müssen Sie die Kugeln nicht bei jedem Waschgang austauschen, sondern können sie mehrere Male wiederverwenden, mindestens drei, bevor Sie sie durch neue ersetzen. Ein wirklich einfacher Trick, mit dem Sie nicht nur Geld für den Kauf von Chemikalien sparen, sondern auch die Umwelt schonen, indem Sie schädliche und umweltbelastende Stoffe vermeiden. Was meinen Sie dazu? Würden Sie es gerne ausprobieren?

 

Advertisement