Hat Homer Simpson wirklich aufgehört, Bart zu "erwürgen"? Die Antwort der Produktion

von Barbara

19 November 2023

Hat Homer Simpson wirklich aufgehört, Bart zu "erwürgen"? Die Antwort der Produktion
Advertisement

Jeder kennt die Simpsons und eine der kultigsten Szenen dieser sehr erfolgreichen Fernsehserie: Homer "erwürgt" seinen Sohn Bart. Es sieht jedoch so aus, als ob wir uns von dieser Szene ab jetzt verabschieden müssen. Hier ist der Grund dafür.

Die Simpsons, ein Hit seit 1989

Die Simpsons, ein Hit seit 1989

Tom Colt/Facebook - TheSimpson/FOX

Die Simpsons sind eine äußerst populäre Zeichentrickserie, die von Matt Groening geschaffen wurde und am 17. Dezember 1989 zum ersten Mal auf den heimischen Bildschirmen zu sehen war. Seitdem hat sie sich zu einer der am längsten laufenden und erfolgreichsten Zeichentrick-Sitcoms der Fernsehgeschichte entwickelt. Die Handlung spielt in der fiktiven Stadt "Springfiled" und dreht sich um die Familie Simpsons, bestehend aus den Eltern Homer und Marge und den Kindern Bart, Lisa und Maggie. Die Serie hat es geschafft, sich in die Herzen der Zuschauer zu spielen, weil sie bissigen Humor mit Situationen aus dem wirklichen Leben verbindet.

Die Simpsons sind bekannt für ihre scharfe Satire und ihre sozial motivierten Kommentare, die eine Reihe von Themen wie Politik, Umwelt, Wirtschaft und Kultur aufgreifen. Die Charaktere selbst verkörpern oft amerikanische Stereotypen, und es gibt keinen Mangel an häufigen Gags, die zu urkomischen Ausdrücken inspiriert haben, die von vielen Zuschauern angenommen wurden, wie z. B. Homers eigenes kultiges "D'oh!". Die Serie wurde im Laufe der Jahre mehrfach ausgezeichnet, erhielt sogar einen Emmy Award für ihren kulturellen Einfluss und ihre Fähigkeit, mit der Zeit zu gehen, und wurde 2007 sogar verfilmt.

Doch obwohl viele Sprüche und Taten der beliebten Charaktere inzwischen standardisiert sind, gibt es einen, den wir vielleicht aufgeben müssen: Homers "Angewohnheit", den nervtötenden Bart zu "erwürgen", und es ist die Figur selbst, die erklärt, warum.

Advertisement

Wird Bart nicht mehr "gewürgt" werden? Die Worte von Homer Simpson

Wird Bart nicht mehr "gewürgt" werden? Die Worte von Homer Simpson

The Simpsons/Facebook - FOX

Der langjährige Gag, bei dem das Familienoberhaupt Homer seinen einzigen Sohn am Hals packt, wenn dieser Unfug treibt, könnte nun der Vergangenheit angehören: Obwohl es zu einer der charakteristischsten und lustigsten Szenen der Zeichentrickserie geworden ist, bei der Homer die Geste mit den Worten "Why you little..." begleitet, werden wir sie in zukünftigen Episoden vielleicht nicht mehr sehen. Tatsächlich ist es schon eine Weile her, dass der absolute Protagonist auf den Bildschirmen seinen kleinen Sohn nicht mehr gewürgt hat, was den Fans nicht entgangen sein dürfte.

Nicht nur das, es waren auch Homers eigene Worte, die dies bestätigten, als er an seine Frau Marge gewandt erklärte: "Siehst du, Marge, das Würgen des Jungen hat sich gelohnt", dann aber hinzufügte: "Ich mache nur Spaß, ich tue es nicht mehr. Die Zeiten haben sich geändert." Der Fall wurde eröffnet, als ein Nutzer auf X, früher bekannt als Twitter, den Clip der Szene postete und schrieb: "Ich habe gerade herausgefunden, dass die Simpsons nach über 30 Jahren endlich ihren langjährigen Gag, dass Homer Bart erwürgt, eingestellt haben. Das hat ja auch lange genug gedauert."

Hat Homer Simpson wirklich aufgehört, Bart zu "erwürgen"? Die Produktion antwortet

Hat Homer Simpson wirklich aufgehört, Bart zu "erwürgen"? Die Produktion antwortet

Cristiano Tiddia/Youtube - The Simpson/FOX

Das letzte Mal, dass Bart von Homer gewürgt wurde, war offenbar in einer Folge von Staffel 31, die von 2019 bis 2020 ausgestrahlt wurde. Doch erst seit kurzem hält sich die Nachricht hartnäckig, denn in zahlreichen Berichten hieß es, dass Homer Bart nicht mehr würgen wird. Doch ist dies wirklich der Fall? James L. Brooks, der Produzent der Serie, sagt nein: "Nichts wird gezähmt. Nichts, nichts, nichts. Bart wird weiterhin gewürgt werden - wenn man diesen schrecklichen Begriff für ihn verwenden will. Er wird weiterhin von seinem Vater auf eine bestimmte Art und Weise geliebt werden." Falscher Alarm also? Der offizielle X-Account der Simpsons, der jetzt unter der Schirmherrschaft von Disney steht, twitterte: "Homer Simpson war für einen Kommentar nicht verfügbar, da er damit beschäftigt war, Bart zu erwürgen." In dem Comic, der das Bild begleitet, beschuldigt Homer Bart mit den Worten "Why you little clickbait?" und spielt damit auf die Tatsache an, dass die kursierenden Berichte unbegründet sind.

Die Serie dementiert also, was durchgesickert ist, und behauptet, sie habe nicht die Absicht, den Gag fallen zu lassen. Aber warum hat Homer zu Marge gesagt, dass er es nicht wieder tun würde? Außerdem gibt es die Szene tatsächlich schon lange nicht mehr, aber die Produktion hat sich erst dazu entschlossen, auf die hartnäckigen Gerüchte zu reagieren, nachdem Fans angedeutet hatten, dass die Serie "der Kultur des Erwachens erliegt, indem sie den wiederkehrenden Scherz entfernt". Jetzt bleibt nur noch abzuwarten, ob Homer Bart weiterhin "erwürgen" wird. Sollte die Szene Ihrer Meinung nach archiviert werden oder weiterhin Simpsons-Geschichte schreiben?

 

Advertisement