Das Schönste Pferd Der Welt: Hier Seine Geschichte Und Seine Geheimnisse - Curioctopus.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Das Schönste Pferd Der Welt: Hier Seine…
Ein Fotograf unter indianischen Ureinwohnern: Hier die starken Bilder eines verlorenen Volkes Irrsinniges aus der Geschichte: Einige der absurdesten Plätze, auf denen die Menschheit Bauwerke errichtet hat

Das Schönste Pferd Der Welt: Hier Seine Geschichte Und Seine Geheimnisse

30 November 2016
13.446
Advertisement

Wenn man von Eleganz im Tierreich spricht kommt man nicht umhin, das Pferd zu nennen. Dieses unverzichtbare Arbeitstier umfasst tatsächlich viele der Aspekte, die das Konzept der Schönheit und der Harmonie umfassen.

Aber innerhalb der Vielzahl der Rassen gibt es eine, die unsere ästhetischen Vorstellungen besser als jede andere erfüllt. Tiere dieser Rasse wirken eher wie Gestalten aus einem Märchen als wie lebendige Gestalten aus Fleisch und Blut.

Es handelt sich um die wunderbare Rasse der Achal-Tekkiner, einer ursprünglich türkischen Rasse, die sich den Beinamen "himmlisches Pferd" erworben hat.

Und wenn ihr glaubt, das wäre übertrieben, betrachtet diese Fotos: Ihr werdet erstaunt sein. 

Die Achal-Tekkiner (oder himmlischen Pferde) haben sich aus den türkmenischen Pferden entwickelt und stammen aus den zentralasiatischen Steppen.

image: wimp

Dank der zylindrischen Form der Haare ist das Fell in der Lage, eine erstaunliche Menge der Sonnenstrahlen zu reflektieren.

Advertisement

Die Gliedmaßen sind sehr gut entwickelt. Diese Eigenschaft diente dazu, den Körper so weit wie möglich vom glühend heißen Wüstenboden entfernt zu halten.

Aufgrund ihrer Herkunft sind die Tiere in der Lage, enorme Temperatursprünge zwischen Tag und Nacht zu verkraften.

Es sind Tiere, die sich sehr eng an ihren Halter binden und die Fremden gegenüber eher misstrauisch sind.

Advertisement

Manche Experten geben an, dass diese Rasse viele Eigenschaften hat, die man normalerweise bei Pferden versucht, zu vermeiden. Aber das ist es, was diese Pferde so einzigartig macht.

Seine Haltung ist aufrecht und elegant. Dies gibt ihm ein aristokratisches, fast schon göttliches Auftreten.

Dieses Art von Pferd lernt sehr schnell. Sobald einmal eine gute Grundlage geschaffen wurde, reagiert das Pferd bereits auf kleinste Signale.

Da das Pferd sehr loyal und vertrauensselig ist verzeiht es eine schlechte Behandlung nur sehr schlecht. Wenn ihr es einmal bestraft, wird es über Wochen hinweg beleidigt und schlecht gelaunt sein! :-)

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

x

Erhalte die besten Artikel!

Abonniere Curioctopus.de und verpasse keine Geschichte mehr.

Wenn du unseren Newsletter abonnierts, akzeptierst du die Privacy Policy von Curioctopus.de

Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.