Wellen gefrieren in der Bucht und ein Fotograf fängt dieses spektakuläre Naturschauspiel ein

von Barbara

31 Mai 2017

Wellen gefrieren in der Bucht und ein Fotograf fängt dieses spektakuläre Naturschauspiel ein
Advertisement

Wenn man an Meereswellen denkt, kommen einem sofort Bilder in den Sinn, in denen das Wasser Formen jeder Größe annimmt, die sich ständig verändern und in wenigen Sekunden am Strand zerfliessen. 

Aber das ist nicht der Fall. Ihr werdet staunen wenn wir euch zeigen, was nahe der Insel Nantucket stattgefunden hat, wo die Wellen "unbeweglich" waren! Das Phänomen ist so selten wie unglaublich. Die Wellen sind in ihren fantastischen Formen eingefroren!

Foto: Instagram Jonathan Nimerfroh / Facebook

via Jonathan Nimerfroh

Dank der spektakulären Fotos von Jonathan Nimerfroh, eines Surfers und Naturfotografen, hier die unsterblichen gefrorenen Wellen.

Dank der spektakulären Fotos von Jonathan Nimerfroh, eines Surfers und Naturfotografen, hier die unsterblichen gefrorenen Wellen.

Jonathan Nimerfroh

Advertisement

Das was unfern der Insel Nantucket geschehen ist, in der Bucht von Massachusetts

Das was unfern der Insel Nantucket geschehen ist, in der Bucht von Massachusetts

Jonathan Nimerfroh

Aber was hat dieses Phänomen hervor gerufen?

Aber was hat dieses Phänomen hervor gerufen?

Jonathan Nimerfroh

Es wurde unter anderem durch ganz besonders strenge Temperaturen letzten März hervor gerufen.

Es wurde unter anderem durch ganz besonders strenge Temperaturen letzten März hervor gerufen.

Jonathan Nimerfroh

Als das Thermometer -15 Grad anzeigte begannen die Wellen, zu gefrieren...

Als das Thermometer -15 Grad anzeigte begannen die Wellen, zu gefrieren...

Jonathan Nimerfroh

Advertisement

...sie blieben unbeweglich in ihrer geschwungenen Form!

...sie blieben unbeweglich in ihrer geschwungenen Form!

Jonathan Nimerfroh

Ein Teil der Oberfläche des atlantischen Ozeans der sich vor der Insel befindet, ist zu Schnee geworden

Ein Teil der Oberfläche des atlantischen Ozeans der sich vor der Insel befindet, ist zu Schnee geworden

Jonathan Nimerfroh

Advertisement

Jonathan ist an dem Tag ans Meer gegangen so wie immer um zu trainieren und hat die Gunst der Stunde genutzt, um die tollen Bilder zu schiessen.

Jonathan ist an dem Tag ans Meer gegangen so wie immer um zu trainieren und hat die Gunst der Stunde genutzt, um die tollen Bilder zu schiessen.

Jonathan Nimerfroh

Aber er hatte Angst, dass er die Einzigartigkeit dieses Moments nicht würde einfangen können!

Aber er hatte Angst, dass er die Einzigartigkeit dieses Moments nicht würde einfangen können!

Jonathan Nimerfroh

Advertisement

Das Phänomen bleibt aus wissenschaftlicher Sicht weiterhin unerklärlich

Das Phänomen bleibt aus wissenschaftlicher Sicht weiterhin unerklärlich

Jonathan Nimerfroh

In Alaska beispielsweise sind die Temperaturen viel strenger, aber die Wellen frieren dort nicht ein

In Alaska beispielsweise sind die Temperaturen viel strenger, aber die Wellen frieren dort nicht ein

Jonathan Nimerfroh

Advertisement

Normalerweise bedeckt sich das Meer im Winter mit einer dünnen Eisschicht

Normalerweise bedeckt sich das Meer im Winter mit einer dünnen Eisschicht

Jonathan Nimerfroh

Nicht so wie das, was wir hier sehen!

Nicht so wie das, was wir hier sehen!

Jonathan Nimerfroh

Advertisement

Auch die Experten sind überwältigt...

Auch die Experten sind überwältigt...

Jonathan Nimerfroh

...Normalerweise brechen die Wellen das Eis, nicht umgekehrt!

...Normalerweise brechen die Wellen das Eis, nicht umgekehrt!

Jonathan Nimerfroh

Advertisement