In diesem Restaurant sind Kinder unter 5 Jahren verboten. Die Folge? Ein Boom an Reservierungen - Curioctopus.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
In diesem Restaurant sind Kinder unter…
Diese seltenen Fotos zeigen uns den ersten Weltkrieg wie wir ihn bisher noch nicht sahen Eiscreme: 7 Regeln an denen ihr die Qualität erkennt

In diesem Restaurant sind Kinder unter 5 Jahren verboten. Die Folge? Ein Boom an Reservierungen

3.144
Advertisement

In ein Restaurant zu gehen, vielleicht für ein romantisches Abendessen, und am Nebentisch sitzt eine Familie mit kleinen Kindern mit dem Ziel, alle Gäste des Restaurants gratis zu unterhalten. Sagen wir die Wahrheit, das würde wohl jeden nerven.

In einer perfekten Welt würden Familien mit besonders lebhaften Kindern bestimmte Orte vermeiden. Aber wir wissen dass nicht alle Eltern sich dieses Problems bewusst sind. Daher hat ein Restaurant in den vereinigten Staaten beschlossen den Stier bei den Hörnern zu packen und den Eintritt für Familien mit Kindern unter 5 Jahren zu verbieten. Die Folge? Viel Kritik und Protest aber auch ein beachtlicher Anstieg der Reservierungen

Eintritt verboten für Kinder unter 5 Jahren.

Das Restaurant nennt sich Caruso's und befindet sich in Mooresville (North Carolina). Der Besitzer Parquale Caruso und der Manager des Lokals Yoshi Nunez haben diese Entscheidung nach der hundersten Episode getroffen, in der kleine Besucher andere Gäste genervt haben. Genauer gesagt hat ein Mädchen ein Video auf dem Tablet in voller Lautstärke betrachtet. Natürlich sollte die Verantwortlichkeit bei den Eltern liegen, aber es ist nicht leicht Eltern dazu zu bringen ein Kind zu beruhigen. Daher hat man beschlossen, das Problem garnicht erst aufkommen zu lassen. Der Eintritt ist kleinen Kindern daher verboten worden.

Seit es dieses Verbot gibt, haben viele Menschen mit Wut darauf reagiert und gesagt dass es sich um Diskriminierung handelt und sie keinen Fuß mehr in das Lokal setzen würden. Der Manager erklärt: "Dies ist ein Lokal von gehobenem Niveau. Es ist elegant. Wir wollen uns so gut wie möglich um unsere Gäste kümmern. Wir können aber nicht die Verantwortung der Eltern übernehmen. Es handelt sich um keinen angemessenen Ort für kleine Kinder".

Viele Menschen haben diese Entscheidung mit Enthusiasmus begrüßt. Die Reservierungen im Caruso's sind merklich angestiegen von durchschnittlich 50 auf ca. 80 pro Tag...

Diese Tendenz verbreitet sich in verschiedenen Teilen der Welt inklusive Südkorea, Italien und Australien. Ein Zeichen dass es sich um etwas handelt was viele als sinnvoll erachten. Was denkt ihr darüber?

Tags: USAKuriosKinder
Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.