Glücklich im gleichen Altenheim: Das Versprechen dieser Familie ist ein Liebesbeweis - Curioctopus.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Glücklich im gleichen Altenheim: Das…
Die Dogge Freddy: Der offiziell größte Hund der Welt! Ischiasnerv: Einige Minuten in DIESER Position und der Schmerz verschwindet

Glücklich im gleichen Altenheim: Das Versprechen dieser Familie ist ein Liebesbeweis

Von Barbara
2.779
Advertisement

Die Bindung zwischen Brüdern und Schwestern kann eine der tiefsten sein aber auch eine der komplexesten, die man im Leben erlebt. Für viele handelt es sich um eine glückliche Verbindung in der man Glück und Kraft miteinander teilt. Für andere kann es eine schwierige Beziehung sein. In der Geschichte die wir heute erzählen ist diese Verbindung besonders stark. Wir sind in Peabody, Massachusetts, wo vier Schwestern und ein Bruder im gleichen Altenheim leben, genauso wie sie es in ihrer Jugend entschieden haben. 

Mary Cena, 92 Jahre alt; Carmen Wesala, 98; Lawrence Mallia, 90; Georgia Southwick, 93 und Lucy O'Brien, 85. Die Geschwister Mallia (die Damen haben die Namen ihrer Ehemänner angenommen) lebten 70 Jahre lang nicht unter dem gleichen Dach, aber 2013 haben sie damit begonnen, in ein Altersheim um zu ziehen wo sie heute alle 5 gemeinsam leben.

"Wir haben alle unterschiedliche gesundheitliche Probleme und unterschiedliche medizinische Visiten, aber wir kümmern uns gegenseitig umeinander", sagt Mary Cena, die die erste war die geheiratet hat und die Familie 1946 verließ. "Wir hatten ein tolles Verhältnis untereinander als wir aufwuchsen und so ist es noch heute. Daher schaffen wir es auch heute noch, zusammen zu sein".

Eine mutige aber wohl überlegte Entscheidung der Familie Mallia hat dazu geführt dass sie nun glückliche Momente im Altenheim miteinander teilen. So geht es nicht allen alten Menschen. Betsy Mullen, die Personalchefin des Altersheimes hat 35 Jahre Berufserfahrung: "Wir haben hier Schwestern die gemeinsam leben oder Ehepaare. Auch eine Mutter mit ihrer Tochter. Aber eine solche Sache ist sehr selten und bisher habe ich sowas noch nicht erlebt".

Die Familie Mallia wird nicht müde, zusammen zu bleiben. Als sie jung waren blieben sie alle in der Nähe von Peabody, um in Kontakt bleiben zu können und um beispielsweise gemeinsame Picknicks zu machen wenn es die Zeit erlaubte. Und jetzt, nach Jahren der Anstrengung und der Opfer, sind sie zusammen um gemeinsam die letzten Runden zu drehen. Mit einem Lächeln auf dem Gesicht. 

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.