2 einfache Techniken gegen Herzrasen - Curioctopus.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
2 einfache Techniken gegen Herzrasen
8 geniale Tricks zum nachmachen... mehr als 100 Jahre alt Gletscher schmelzen und Viren und Bakterien tauen auf: Nun kommen die folgenden Krankheiten als Licht

2 einfache Techniken gegen Herzrasen

9.974
Advertisement

Herzrasen ist ein häufiges Problem das sich hin und wieder bei einigen psycho-physischen Krankheiten zeigen kann. Es kann chronisch werden und medizinische Behandlung erfordern. Es besteht im Anstieg des Herzschlags auf bis zu 100 Schläge pro Minute im Zustand der Erholung. 

Es kann sowohl Arterien als auch Venen befallen, manchmal beide. Normalerweise geht es vorüber, ohne Komplikationen zu verursachen. Auch wenn chronisches Herzrasen das Risiko für Herzinfarkt und Schlaganfall steigern kann. 

Wenn sich die Störung chronifiziert sollte man mit dem Arzt sprechen, da sich dahinter ernstere Krankheiten verstecken können. In diesem Artikel zeigen wir euch einige Techniken zur Entspannung, die ihr anwenden könnt um das Herzrasen so schnell wie möglich los zu werden. 

Technik 1: Atmung

Diese erste Methode ist die einfachste und intuitivste: Kontrolliere die Atmung. 

Beginne damit, soviel Luft wie möglich einzuatmen so lange bis du das Gefühl hast, dass wirklich kein Platz mehr in deinen Lungen ist. An diesem Punkt lass die Luft ab bis alles raus ist. Wiederhole diesen Prozess einige Minuten lang. Der Herzschlag wird sich langsam verringern. 

Technik 2: Kaltes Wasser

Diese Technik wirkt auf den Vagus Nerv, der der Hauptregulator des Herzschlags ist. Sie nutzt einen Prozess der als Immersionsreflex bekannt ist. Er besteht in einer Serie von Mechanismen, die alle Säugetiere gemein haben sobald sie den Kopf ins Wasser stecken. Instinktiv wird der Körper den Sauerstoff begrenzen und die Abgabe minimieren. Um dies zu tun senkt der Körper den Herzschlag. 

Während einer Attacke von Herzrasen könnt ihr diesen Prozess einleiten indem ihr euren Körper täuscht. Nehmt eine Schüssel sehr sehr kaltes Wasser und steckt den Kopf bis zu den Ohren hinein. Bleibt so lang wie möglich drin bis sich der Herzschlag senkt. 

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.