Alle Apps und Hilfsmittel die helfen, die Kinder nicht im Auto zu vergessen - Curioctopus.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Alle Apps und Hilfsmittel die helfen,…
6 Dinge die man nie tun sollte wenn man von einer Schlange gebissen wurde Diese 18 Objekte sind sowohl absurd als auch nützlich: Welches kaufst du?

Alle Apps und Hilfsmittel die helfen, die Kinder nicht im Auto zu vergessen

2.151
Advertisement

Wie müssen sich Eltern fühlen wenn sie für einen Schaden am Kind, oder noch schlimmer an dessen Tod, verantwortlich sind? Nicht nur eines, vielleicht auch nicht zwei, sondern das Leben einer ganzen Familie oder Gemeinschaft sind zerstört. Es ist ein Thema, das leider im Sommer immer wieder aufkommt. Komplize des Dramas ist die Hitze. Man kann den Schnuller des Kindes zu Hause vergessen und man kann das Kind im Auto vergessen: Auf den ersten Blick sind diese beiden Situationen nicht vergleichbar, aber in der Realität sind sie es. In beiden Fällen ist das Gehirn überzeugt, eine gewohnte Aktion ausgeführt zu haben, aber hat es fataler Weise doch nicht getan.

Ist es wirklich unmöglich, dieses tragische Ereignis zu vermeiden? 

Nein, wir können uns nicht auf unsere Konzentration verlassen. Wir können uns nicht auf unsere Aufmerksamkeit verlassen.

image: pixabay.com

Komplize ist die Hitze und die tausenden Pflichten die unsere Köpfe füllen, und bei Müttern ist dies umso mehr der Fall. Man sollte daher nicht mit dem Finger auf Eltern zeigen, die ihr Kind im Auto vergessen. 

Dieses eine Mal ist es aber gut, der Technologie zu vertrauen. Nachdem man erkannt hat, dass das menschliche Gehirn Fehler machen kann, muss man zugeben dass Technik hilfreich sein kann. Dies sind Apps und Hilfsmittel die dabei helfen, Tragödien wie diese zu vermeiden. 

  • Remmy: Ein Sensor, den man an den Kindersitz anbringt und eine Batterie, die mit dem Zigarettenanzünder verbunden ist. Er registriert Bewegungen des Kindes und sobald der Motor abgestellt wird, gibt es ein akustisches Signal solange der Sitz noch belegt ist. 
  • Infant Reminder: Die App zeigt an wann man sein Ziel erreicht hat und schickt für die nächsten zehn Minuten Notizen an andere Nummern, wenn sie nicht aktiviert wird.
  • Child Reminder: Es handelt sich um ein Accessoire des Navigationsgeräts Waze, das auch die Ankunft des Fahrzeugs anzeigt, und für eine Zeit lang Erinnerungen schickt. 
  • Kars4Kids: kommuniziert via Bluetooth mit dem Auto und aktiviert sich sobald der Motor abgestellt wurde. Es erinnert an die Präsenz des Kindes im Auto mit Erinnerungen und Anrufe, die personalisierbar sind. 
  • Driver's little helper: Der Sensor verbindet sich mit dem Kindersitz und schickt Daten ans Smartphone. Er zeigt an wenn die Temperatur zu hoch ist und sich das Kind noch im Auto befindet. Das ganze Kit kostet 79,99$. 
  • Baby Alert: Eine günstige Lösung. Ähnlich wie ein Schlüsselbund. Es erinnert die Eltern mit einem akustischen Signal und kostet 30 Euro. 
  • Seebo: Aktiviert sich wenn das Auto geschlossen wird und entdeckt eventuelle Bewegungen des Kindes. 
  • Das letzte Hilfsmittel das wir euch vorstellen wollen ist so einfach wie effizient. Es hat nichts mit Technologie zu tun, aber funktioniert. Erfunden wurde es von einem 9 jährigen Mädchen und besteht in einem ausfahrbaren Schlüsselanhänger. Das eine Ende wird am Kindersitz befestigt und das andere am Autoschlüssel. Die Schlüssel abzuziehen ohne das Kind zu vergessen ist unmöglich!

Diese Apps sind wirklich hilfreich und unter Umständen sogar lebensrettend!

Tags: AutoKinderNützlich
Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.