Ein Mädchen adoptiert einen Hund zu ihrem 25. Geburtstag: Die vorher- nachher-Fotos sprechen für sich

Barbara

02 Dezember 2017

Ein Mädchen adoptiert einen Hund zu ihrem 25. Geburtstag: Die vorher- nachher-Fotos sprechen für sich
Advertisement

Häufig sind die schönsten Geschenke nicht die, die wir bekommen sondern die, die wir uns selbst machen: So war es für eine Nutzerin der Plattform Imgur, jekyllandclyde, die beschlossen hat sich selbst ein lang ersehntes Geschenk zum 25. Geburtstag zu machen. Um das Geschenk zu beschaffen hat sie sich an das Tierheim gewendet und dort sah sie ein Hündchen mit eisblauen Augen. Sie hat sich sofort in den Hund verliebt, aber erst als sie ihn mit nach Hause nahm kam sein Zauber zum Vorschein...

Advertisement

Das ist Teddy, eine Kreuzung zwischen einem Hirtenhund, einem australischen Pastor und einem golden Retriever: Hier ist er im Tierheim, bevor er nach Hause mit genommen wurde.

Das ist Teddy, eine Kreuzung zwischen einem Hirtenhund, einem australischen Pastor und einem golden Retriever: Hier ist er im Tierheim, bevor er nach Hause mit genommen wurde.

jekyllandclyde

Sein Frauchen hat entschieden, einen neuen Freund in ihr Leben zu lassen. Als Geschenk zum 25. Geburtstag.

Sein Frauchen hat entschieden, einen neuen Freund in ihr Leben zu lassen. Als Geschenk zum 25. Geburtstag.

jekyllandclyde

Advertisement

Offensichtlich hat das Geschenk beide fröhlich gemacht!

Offensichtlich hat das Geschenk beide fröhlich gemacht!

jekyllandclyde

Teddy hat gezeigt, dass er total gut mit dem Frauchen harmoniert: Beide lieben lange Winterspaziergänge.

Teddy hat gezeigt, dass er total gut mit dem Frauchen harmoniert: Beide lieben lange Winterspaziergänge.

jekyllandclyde

Das Mädchen sagt: "Als ich ihn nach Hause brachte haben diese Augen und Öhrchen begonnen, zu leben!"

Das Mädchen sagt:

jekyllandclyde

Advertisement