Verglichen mit diesen zehn Berufen ist euer Beruf ganz fantastisch - Curioctopus.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Verglichen mit diesen zehn Berufen ist…
16 absolut bizarre Fakten, die schwer zu glauben sind 10 Angewohnheiten der alten Zeit, die uns heute absurd vorkommen

Verglichen mit diesen zehn Berufen ist euer Beruf ganz fantastisch

Von Barbara
2.741
Advertisement

Wenn ihr denkt, dass eure Arbeit die schlechteste der Welt ist, dann werft mal ein Auge um euch herum und denkt nochmal nach. Auf unserer Welt gibt es Berufe (manche davon sogar illegal!), die so unangenehm sind, dass nur wenige Menschen sie ausüben wollen. Und die, die es tun werden wohl dazu gezwungen sein. Aber sicherlich  werden diese Berufe nachdenklich machen und euch dazu bringen, dass ihr ab jetzt das Glas als halb voll betrachtet... das hilft immer!

1. Schwefel-Gewinnung

Niedrige Löhne und extreme Gefahr und das ganze in Zonen mit starker geothermischer Aktivität, wie Vulkanen, Rauch, etc. Das ist das Profil eines Schwefel-Arbeiters, einer der gefährlichsten Jobs die es gibt. 

2. Experte für schlechte Gerüche

image: Imgur

Arbeitet normalerweise in Deo-Firmen. Diese Menschen kümmern sich darum, Produkte auf die Achseln einiger Menschen aufzutragen und dann am Geruch deren Effizienz zu testen. 

Advertisement

3. Diamanten-Abbau

image: Imgur

Einer der schmutzigsten Arbeiten der Welt. Tausende von Menschen sind aktuell auf diesem Sektor beschäftigt und arbeiten unter unmenschlichen Bedingungen und für niedrigste Löhne. Deshalb sollte man sich immer über die Herkunft der Juwelen informieren, die man kauft. 

4. Tatortreiniger

Ein Tatortreiniger kümmert sich darum, all die Reste einer Straftat- vom Blut bis hin zu den Leichen- zu entfernen und alles wieder zu säubern und dabei zu versuchen, die schlechten Gerüche zu vertreiben. 

5. Examinierer von Tierkörpern

Examinierer von Tierkadavern kümmern sich um die Erkennung, eines verstorbenen Tieres. Diese Aufgabe kann emotional sehr belastend sein. 

6. Kinderarbeiter in afghanischen Fabriken

Die Kinder, die als Ziegelarbeiter in afghanischen Fabriken angestellt werden (und auch in anderen Ländern), sind leider eine Realität, ungeachtet der Menschenrechte. Dort werden antiquierte Techniken benutzt um die Ziegel herzustellen. 

7. Einbalsamierer

Der Einbalsamierer hat die Aufgabe, den Prozess der Verwesung zu bremsen. Der Beruf ist nicht nur unangenehm und schlecht bezahlt, er kann auch giftig für den Einbalsamierer selbst sein. 

8. Kanalreiniger

image: imgur

In Indien kümmern sich Kanalarbeiter darum, Schmutz aus den Abwasserkanälen zu entfernen. Dafür nutzen sie einfache Rechen, elektrische Sauger und die eigenen Hände. Dieser Job macht wirklich keinen neidisch. 

9. Salzgewinnung (Äthiopien)

Die Salzgewinner aus äthiopien kommen aus dem Stamm der Afar, der berühmt ist für seine Fähigkeiten, trockenen und extrem heißen Witterungen zu widerstehen. Trotzdem ist es auch für sie absolut kräftezehrend, bei Temperaturen über 50 Grad stundenlang in der Wüste zu arbeiten.

10. Dung-Inspektor

image: imgur

Ein Inspektor für Dung kümmert sich darum, Exkremente zu sammeln um Bakterien oder Blutspuren fest zu stellen. Obwohl dieser Beruf ekelhaft ist, können die Inspektoren Karriere machen und werden gut bezahlt.

Also, seht ihr euren eigenen Beruf jetzt etwas anders?

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.