Hier das schwärzeste Material, das jemals vom Menschen hergestellt wurde - Curioctopus.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Hier das schwärzeste Material, das…
Aus welchem Grund bedeckt man in Island die Dächer der Torfhäuser? Ein Mädchen zeigt uns, was man für 600$ in einem der besten Restaurants der Welt isst

Hier das schwärzeste Material, das jemals vom Menschen hergestellt wurde

Von Barbara
1.818
Advertisement

2004 hat die Firma Surrey NanoSystems ein unglaublich schwarzes Material hergestellt, das in der Lage ist, einen Großteil des Lichtes zu absorbieren. Es wurde dann Objekt vieler Studien und Experimente und den Experten gelang es, die Absorptionsleistung noch zu erhöhen. 2016 stellen sie die Beschichtung Vantablack in all seiner Kraft vor.

Es ist in der Lage, 99,965 der ultravioletten Strahlen, der unsichtbaren und der Infrarotstrahlen zu absorbieren. In anderen Worten: Das kommt einem schwarzen Loch schon ganz schön nahe. 

Dieses Material ist so dunkel dank der Nanoröhrchen. Das sind kleine Röhrchen, 3000 kleiner als ein menschliches Haar. Dank ihrer Zusammensetzung hat das Licht keinen Platz, zurück zu prallen und die Augen des Betrachters zu treffen. 

Der Effekt ist der einer flachen Oberfläche, auch im Fall von dreidimensionalen Objekten. Ein Ballon sieht aus wie ein schwarzer Kreis. 

Vantablack scheint seiner Zeit voraus zu sein. Es ist so schwarz, das bisher noch keine Instrumente existieren, um in Zahlen auszudrücken, WIE schwarz es tatsächlich ist.

Natürlich wurde es nicht nur hergestellt, um Fans der Wissenschaft und der schwarzen Löcher zu faszinieren. Anfangs war es nur für Weltraumzwecke geplant, aber mittlerweile öffnen sich andere Straßen. Von der Herstellung wissenschaftlicher Geräte bis hin zu Luxusgütern.

Während ihr darauf wartet, es auf dem Markt zu finden, könnt ihr dieses Video betrachten in dem Vantablack von einem Laserstrahl getroffen wird und das Licht komplett absorbiert. 

Video ansehen:

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.