12 bedeutsame Aufnahmen des Fotografen der Anfang des 20. Jahrhunderts gegen Kinderarbeit kämpfte

Barbara

14 März 2018

12 bedeutsame Aufnahmen des Fotografen der Anfang des 20. Jahrhunderts gegen Kinderarbeit kämpfte
Advertisement

Als noch niemand es merkwürdig fand, Kinder zur Arbeit zu zwingen und sie als Geldquelle zu sehen, hat der Soziologe und Fotograf Lewis Wickes Hine Amerika bereist um die schrecklichen Bedingungen zu verewigen unter denen die Kleinsten lebsten und um eine Reform anzustoßen, die die Kindheit schützen sollte.

1907 hat er sich als Fotojournalist der nationalen Kommission für die Abschaffung der Kinderarbeit angeschlossen und hat in den folgenden zehn Jahren die grausamen Bedingungen der Kinderarbeit dokumentiert, die in den Fabriken und auf den Baumwollfeldern stattfanden. Die Bibliothek des Kongresses der vereinigten Staaten beherbergt mehr als fünftausend seiner Aufnahmen. 

Advertisement

Michael Mc Nelis, 8 Jahre alt, verkauft Zeitungen auf den Straßen von Philadelphia nachdem er sich von seiner zweiten Lungenentzündung erholt hat.

Michael Mc Nelis, 8 Jahre alt, verkauft Zeitungen auf den Straßen von Philadelphia nachdem er sich von seiner zweiten Lungenentzündung erholt hat.

Lewis W. Hine/Library of Congress

Jennie Camillo, 8 Jahre, richtet den Blick zu ihrem Vater der sie zum Weiterarbeiten antreibt. Die Anwesenheit des Fotografen verlangsamt ihre Arbeit.

Jennie Camillo, 8 Jahre, richtet den Blick zu ihrem Vater der sie zum Weiterarbeiten antreibt. Die Anwesenheit des Fotografen verlangsamt ihre Arbeit.

Lewis W. Hine/Library of Congress

Advertisement

Roland, 11 Jahre, verkauft Zeitungen in New Jersey. Das Foto wurde am 1. August 1924 aufgenommen.

Roland, 11 Jahre, verkauft Zeitungen in New Jersey. Das Foto wurde am 1. August 1924 aufgenommen.

Lewis W. Hine/Library of Congress

Ein Kind der sogenannten "Kolonien urbaner Siedlungen" (Hull House) - Chicago, 1910.

Ein Kind der sogenannten

The New York Public Library

Ein Mädchen in der Spinnerei: Als man Hine fragte wie alt sie sei sagte sie, sie wisse es nicht. Aber sie fühtr hinzu "Nicht alt genug um zu arbeiten".

Ein Mädchen in der Spinnerei: Als man Hine fragte wie alt sie sei sagte sie, sie wisse es nicht. Aber sie fühtr hinzu

Wikipedia/Princeton University Art Museum

In diese Baumwollverarbeitungs-Fabrik waren zehn von fünfzig Arbeitern minderjährig. 

Advertisement

Raymond Miller, 6 Jahres alt. Foto aus San Antonio, Texas.

Raymond Miller, 6 Jahres alt. Foto aus San Antonio, Texas.

Lewis W. Hine/Library of Congress

11 Uhr morgens: Die Zeitungsjungen von Jefferson rauchen.

11 Uhr morgens: Die Zeitungsjungen von Jefferson rauchen.

Lewis W. Hine/Library of Congress

Advertisement

Callie Campbell, 11 Jahre alt: Sie sammelt zwischen 35 und 55 Kilo Baumwolle pro Tag. "Es gefällt mir nicht".

Callie Campbell, 11 Jahre alt: Sie sammelt zwischen 35 und 55 Kilo Baumwolle pro Tag.

Lewis W. Hine/Library of Congress

Kleine Schneider: Diese Mädchen sind zwischen 5 und 11 Jahre alt.

Kleine Schneider: Diese Mädchen sind zwischen 5 und 11 Jahre alt.

Lewis W. Hine/Wikimedia Commons

Advertisement

Addie Card, 12 Jahre, Spinnerin aus North Pownal (Vermont)- Februar 1910.

Addie Card, 12 Jahre, Spinnerin aus North Pownal (Vermont)- Februar 1910.

Wikipedia/Library of Congress

Die "Breaker Boys" aus Pennsylvania arbeiten in einer Mine, 1912.

Die

Wikipedia

Ein Mädchen in einer Konservenfabrik, 1911.

Ein Mädchen in einer Konservenfabrik, 1911.

Lewis W. Hine/Library of Congress

Advertisement