Dieser Fotograf lichtete die gleiche Insel im Verlauf von 4 Jahreszeiten ab, das Resultat ist pure Poesie - Curioctopus.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Dieser Fotograf lichtete die gleiche…
18 kuriose Fakten die euch zeigen, dass die Realität anders ist als ihr dachtet Aus der Fusion der Quarks kann man eine 8 mal stärkere Energie erzeugen als die des Wasserstoffs

Dieser Fotograf lichtete die gleiche Insel im Verlauf von 4 Jahreszeiten ab, das Resultat ist pure Poesie

1.100
Advertisement

Wer die Natur liebt achtet auch in der Stadt auf Veränderungen. Obwohl die Gebäude, der Asphalt, der Zement immer gleich bleiben kann man dennoch den Lauf der Jahreszeiten in den Farben und Gerüchen der Stadt wahrnehmen. Der Fotograf Jani Ylinampa hat eines seiner fotografischen Projekte auf den Wechsel der Jahreszeiten konzentriert. Die Intention war es der Welt zu zeigen dass Finnland kein Land voller Schnee und Eis ist, zumindest nicht das ganze Jahr über. Auch hier verändert sich die Natur Monat für Monat.

Winter

Un post condiviso da Jani Ylinampa (@janiylinampa) in data:

Die Insel Kotisaari wurde als Symbol für die ganze Nation genommen. Über den Einsatz einer Drone hat Jani Ylinampa hier die Veränderungen während des Jahres eingefangen.

Im Winter, wie man sich einfach vorstellen kann, ist die dominierende Farbe weiß. Die Insel ist von Schnee und Eis bedeckt. Wenn man genau hin sieht kann man die Stille hören die sich mit dem Schnee nieder legt. Der Effekt ist entspannend. 

Frühling

Un post condiviso da Jani Ylinampa (@janiylinampa) in data:

Die Insel ist sehr klein und befindet sich längs des Flusses Kemi, wenige Kilometer von Rovaniemi,der Hauptstadt von Lappland entfernt. Der arktische Polarkreis ist nur sechs Kilometer entfernt, aber das hindert die Natur nicht daran, mit jeder Jahreszeit die Farben zu wechseln.

Im Frühling schmilzt der Schnee Stück für Stück. Das Gras ist wieder sichtbar, aber alles ist immer noch eingefroren. Die Bäume sind noch kahl und die Wassertemperatur ist eiskalt. 

Advertisement

Sommer

Un post condiviso da Jani Ylinampa (@janiylinampa) in data:

In der Vergangenheit war die Insel ein Erholungsort für die Waldarbeiter, die in der Gegend arbeiten. Hier konnten sie ihr Werkzeug lagern, die Boote fest machen und die kleinen Hütten benutzen. Heute hat die Insel keine zentrale Rolle mehr und sie ist ein Touristenziel geworden. Die Touristen können auch die kleine Taverne nutzen, die hier eingerichtet wurde.

Der Sommer ist die Zeit in der die Farben ihre ganze Pracht entfalten. Das Grün bedeckt die ganze Insel und das Rot der Häuser, das Blau des Wassers und des Himmels sind sehr klar. Der Fluss ist gut zum Abkühlen der Füße.

Herbst

Un post condiviso da Jani Ylinampa (@janiylinampa) in data:

Das Fotoprojekt von Jani Ylinampa zielt darauf ab zu zeigen, dass Lappland ein exklusiver Ort ist den man das ganze Jahr aus verschiedenen Gründen besuchen kann. Hier ist der Lauf der Jahreszeiten sichtbarer als andernorts und man muss sich dem Rhythmus der Natur anpassen. 

Tags: ReisenNaturFotografie
Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.