Menschen können nicht glauben dass dieses Bild ein Gemälde ist: Hier die hyperrealistischen Meisterwerke von Kei Mieno - Curioctopus.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Menschen können nicht glauben dass…
Der Zug kommt 25 Sekunden zu früh: Die japanische Eisenbahn spricht eine offizielle Entschuldigung aus Marie Curie: Die Herausforderungen und Siege eines der brilliantesten Geister des 20. Jahrhunderts

Menschen können nicht glauben dass dieses Bild ein Gemälde ist: Hier die hyperrealistischen Meisterwerke von Kei Mieno

1.695
Advertisement

Im Lauf der Kunstgeschichte haben sich verschiedene Strömungen ergeben. Das gleiche geschieht in modernen Zeiten aber in einer extremeren Form. Die moderne Kunst erreicht Unglaubliches. Der Hyperrealismus hat das Ziel, zu verwirren, zu täuschen. Der Betrachter soll glauben, er befindet sich vor einer Fotografie statt eines Gemäldes.

Die japanische Künstlerin Kei Mieno ist eine der besten Täuscherinnen. Ihre Bilder sind auf den ersten Blick nicht von einem Foto zu unterscheiden. 

Gemälde? Nichts lässt darauf schließen. Das natürliche Licht, die Schatten, die Farben wirken eher wie ein Foto.

image: Kei Mieno

Aber man hat hier ein Ölgemälde vor sich.

image: Kei Mieno
Advertisement

Kei Miene, eine 30 jährige japanische Künstlerin aus Hiroshima widmet sich seit einem Jahrzehnt der Malerei.

image: Kei Mieno

Ihre liebsten Objekte sind Gesichter

image: Kei Mieno

Kei möchte nicht dass ihre Werke als Täuschung gesehen werden. Ihr Ziel ist es nur, die Realität zu zeigen wie sie ist.

image: Kei Mieno
Advertisement
image: Kei Mieno

Kein Detail entgeht Ken: Die Haut, jedes einzelne Haar, die Falten

image: Kei Mieno
Advertisement
image: Kei Mieno

Sie hat die Aufmerksamkeit der Welt erregt nachdem sie Bilder auf Twitter gepostet hat

image: Kei Mieno
Advertisement

Der Post wurde tausend Mal geteilt. Dadurch wurde die junge Künstlerin berühmt

image: Kei Mieno
image: Kei Mieno

Dieses Mädchen verdient all den Erfolg, den die Welt geben kann!

image: Kei Mieno
image: Kei Mieno
Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.