17 Bildchen die euch die Augen dafür öffnen werden, wie sehr die Technologie unser Leben verändert hat - Curioctopus.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
17 Bildchen die euch die Augen dafür…
Tsunami aus dem Himmel: Der Moment als eine enorme Wolke Tonnen von Wasser in einen Alpensee ergießt 10 so absurde japanische Moden, dass ihr nicht glauben werdet dass sie wahr sind

17 Bildchen die euch die Augen dafür öffnen werden, wie sehr die Technologie unser Leben verändert hat

Von Barbara
20.895
Advertisement

Schließt für einen Moment die Augen und versetzt euch einige Jahre zurück als die Smartphones noch eine Seltenheit waren, das Internet langsam und teuer war und als Spiele noch auf Disketten abgespeichert waren. Ihr werdet merken, wie viel Zeit vergangen ist und wie anders unserer heutiger Alltag doch ist. Die Technologie, insbesondere die Smartphones haben verschiedene Aspekte unseres Lebens verändert und nicht nur die Art und Weise wie wir telefonieren. Hier eine Liste an Bildchen die diese Unterschiede schwarz auf weiß abbilden. 

1. Die Urlaubsfotos vor und nach dem Smartphone

image: imgur.com

2. Das erste fiel zu Boden und der Boden war kaputt, das zweite fällt zu Boden und der Bildschirm zerspringt in tausend Teile

image: dorkly.com
Advertisement

3. Die Art, Kino zu machen hat sich durch den Greenscreen sehr verändert.

image: dorkly.com

4. Die Dimension des einen ist indirekt proportional zu den Dimensionen des anderen.

image: imgur.com

5. Die Schule hat sich verändert, auch die Reaktion auf eine schlechte Note.

image: cagle.com
Advertisement

6. So glücklich war man früher wenn man eine Email bekam und heute empfindet man dieses Glück wenn man eine Postkarte bekommt.

image: poofytoo.com

7. Früher musste man den Bonus eines Videospiels entschlüsseln... heute kauft man sie!

image: dorkly.com
Advertisement

8. So bereitete man sich 1994 auf das Rennen vor und so tut man es heute.

9. Die Vorgänger der Telefone hatten ein Kabel.

image: speedbump.com
Advertisement

10. Spaß hat man immer vor einem Bildschirm

11. Das schöne am Geburtstag? Früher war es die Zahl der Geschenke, heute ist es die Zahl der Nachrichten.

12. Früher benutzte man Handies AUCH um Nachrichten zu schreiben: Heute benutzt man sie AUCH um zu telefonieren.

image: Facebook

13. Die meist gefürchtete Waffe: Das Ausschalten des Internets!

14. Pubs? Orte an denen man gemeinsam aufs Smartphone starren kann.

15. Teilen und Großzügigkeit? Heute eine ganz andere Geschichte.

16. Habt auch ihr bemerkt, dass die Portionen mit den Jahren geschrumpft sind?

image: Facebook

17. In der Vergangenheit hofften die Einwohner Kaliforniens, Gold in den Flüssen zu finden: Zukünftig hofft man, Wasser zu finden.

image: Bishtoons
Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.