15 seltsame Tiere, von denen du nicht geglaubt hast, dass sie existieren - Curioctopus.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
15 seltsame Tiere, von denen du nicht…
Diese 15 Aufnahmen zeigen uns, dass unsere Strandfotos nie so schön sein werden wie die unserer Großeltern 27 gewöhnliche Objekte, die Design in authentische Meisterwerke verwandelt hat

15 seltsame Tiere, von denen du nicht geglaubt hast, dass sie existieren

4.989
Advertisement

"Es gibt mehr Dinge zwischen Himmel und Erde, Horatio, als du dir nur erträumen kannst", ermahnte er einen der Charaktere von Shakespeares Hamlet und sprach von diesem Gefühl des Staunens, das uns das Schauspiel der Natur entlockt.

Die Tierwelt ist wirklich voller Macken und die meisten Menschen kennen nur die Oberfläche dieser endlosen Quelle des Wunders.

Wir haben für Sie 15 Fotos von Tieren gesammelt, die selten gesehen werden.

1. Panda-Ameise

Es sieht aus wie die Kreuzung zwischen einer Ameise und einem Panda, aber es ist tatsächlich eine Wespe und ihr Stachel ist einer der schmerzhaftesten der Welt

2. Gestreiftes Ebenen Tenrec

Tenrec sind Säugetiere aus Madagaskar. Diese Spezies hat helle Farben, lebt aber versteckt.

Advertisement

3. Kolibri Sphinx

image: Pixabay

Es ist eigentlich ein Schmetterling, wird aber wegen seines Aussehens und der Geschwindigkeit seiner Bewegungen Kolibri genannt.

4. Glaucus Atlanticus

Diese kleine Molluske mit einem mythologischen Aspekt ist eine der schönsten und giftigsten Meeresbewohner, die es gibt.

5. Pfau Mantis Garnelen

Ein buntes Krustentier, das den schnellsten Sprint des Tierreichs erreicht: Seine Krallen überschreiten 80 km / h, mit einer Beschleunigung vergleichbar mit der einer Pistolenkugel.

Advertisement

6. Marà von Patagonien.

image: pixabay

Das Mara scheint wie eine Kreuzung zwischen einem Hasen, einem Hamster und einem Reh, ist aber mit keinem von ihnen verwandt.

7. Yeti-Krabbe

Kiwa Hirsuta ist ein einzigartiges Krustentier mit Krallen, die mit seidigen Filamenten bedeckt sind. Deshalb wird es auch als Yeti-Krabbe bezeichnet.

Advertisement

8. Pudelmotte

Singuläre (und zarte) Motte aus Venezuela.

9. Paradisea superba.

Ein Sperlingsvogel mit einer herrlichen blauen Brust, der für seine Verführungs-Choreographie, die der der Pfauen sehr ähnlich ist, bekannt ist.

Advertisement

10. Atheris Hispida.

Afrikanische Viper bekannt für seine harten Schuppen, die es wie einen Drachen aussehen lassen.

11. Saiga aus Russland

Eine nur in einigen Gebieten Russlands weit verbreitete Antilope, erkennbar an der lustigen Nase. Heute leider vom Aussterben bedroht.

12. Blauer Papageienfisch.

Weit verbreitete ozeanische Fische die an Korallenriffen leben. Manche Menschen erinnern sich an einen Papagei, andere an eine Schildkröte.

 

13. Becco

Großer afrikanischer Vogel, der den Pelikanen ähnlich ist, bekannt für die ungewöhnliche Form des Schnabels, der viele an einen Schuh erinnert.

14. Stacheliger Teufel

Sogar der wissenschaftliche Name ist schlecht für dieses Wüstenreptil Australiens: Moloch Horridus. Stattdessen ist es harmlos und überhaupt nicht aggressiv.

15. Okapi

Wir schließen mit dem Okapi: Ein Säugetier aus der Giraffenfamilie, das dich denken lässt, dass Mutter Natur etwas verwirrt war, während sie es schuf.

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.