Empathie ist ein Schulfach an dänischen Schulen - Curioctopus.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Empathie ist ein Schulfach an dänischen…
22 Erfindungen, die in Schulen erschienen sind und sich überall verbreiten sollten Das Schlafen beseitigt wirklich alle Giftstoffe und Abfälle, die sich im Gehirn ansammeln

Empathie ist ein Schulfach an dänischen Schulen

8.005
Advertisement

Einer der persönlichen Aspekte, die oft während eines Vorstellungsgesprächs bewertet werden, ist die Neigung zu Zuhören und Teamarbeit, eine persönliche Eigenschaft, die in vielen Unternehmen besonders geschätzt wird. Auch die Erzieherinnen in Dänemark müssen es bemerkt haben, denn sie haben per Gesetz ein eigenartiges Studienfach eingeführt, das sich unter den Klassikern abhebt: Empathie.

Seit 1993 ist es in der Schule notwendig, eine feste Zeit dem wöchentlichen Erlernen dieser Fertigkeit zu widmen. Das ist nützlich, um jene Beziehungsfähigkeiten zu vermitteln, die man zu Hause nicht immer lernen kann. 

image: Pixabay.com

Empathie bedeutet nicht nur die Fähigkeit, die Gefühle anderer wahrzunehmen und anzunehmen - etwas, in dem Kinder in der Regel bereits ausreichend geschult sind -, sondern vor allem, auf ihre Bedürfnisse einzugehen und gemeinsam mögliche Lösungen zu diskutieren.

Während der Stunde der dänischen Empathie - der Klassen Tid - werden die Probleme oder kleinen Schwierigkeiten jedes Kindes gemeinsam angegangen, zuerst indem man ihnen zuhört und dann Überlegungen anstellt. Auf diese Weise lernt jeder Schüler, dass die Gemeinschaft eine viel stärkere Lösungskraft hat als der Einzelne und wächst, indem er viel Vertrauen in das Konzept der Gemeinschaft setzt.

 

image: Pixabay

Ob sie nun gesetzlich festgelegt ist, wie in Dänemark, oder durch die Initiative eines besonders weitsichtigen Erziehers eingeführt wird, Einfühlungsvermögen ist für die Jüngsten sicherlich von grundlegender Bedeutung. In einer Gesellschaft, die will, dass wir zunehmend isoliert und egoistisch sind, ist es wichtig, menschliche Beziehungen zu fördern: Die Fähigkeit zuzuhören, gemeinsame Emotionen zu erfahren und bei der Lösung von Problemen zusammenzuarbeiten. Es wird eine grundlegende Fähigkeit für Kinder sein, nicht nur am Arbeitsplatz, sondern in allen Lebensbereichen.

Tags: SchuleKinder
Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.