11 antike Geheimnisse, die die Experten auch heute noch nicht vollständig gelöst haben - Curioctopus.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
11 antike Geheimnisse, die die Experten…
Dies ist der wissenschaftliche Grund, warum inkompetente Menschen oft auch die selbstsichersten sind 23 hundert Jahre alte Tricks, die auch heute noch überraschend nützlich sind

11 antike Geheimnisse, die die Experten auch heute noch nicht vollständig gelöst haben

1.836
Advertisement

Obwohl der menschliche Wissensdurst nie endet, gibt es viele ungelöste Geheimnisse, die alte Zivilisationen, Gebäude und Artefakte betreffen. Trotz der Bemühungen der Wissenschaftler  ist es für einige Fakten bis heute nicht gelungen, eine plausible Antwort  zu finden.Hier sind also die 11 faszinierendsten Geheimnisse, die für Wissenschaftler bis heute unerklärlich geblieben sind.

1. Steinzeitliche Tunnel

Vor einigen Jahren wurde in Bayern ein riesiges Tunnelnetz aus der Steinzeit entdeckt. Es bleibt ein Geheimnis, wie das menschliche Wissen der Zeit ausreichte, um ein solches Werk zu realisieren.

2. Die Festung Sacsayhuamán

Diese archäologische Stätte der Inkas befindet sich in der Region Cuzco, Peru. Noch heute scheint es unerklärlich, wie es den Bewohnern dieser Orte vor 1500 gelungen ist, den Stein so geschickt zu bearbeiten, dass er perfekt ineinander passt.

Advertisement

3. Göbekli Tepe

Es ist eine archäologische Stätte in der Türkei, die auf den Beginn der Jungsteinzeit zurückgeht und das älteste Beispiel für einen steinernen Tempel in der Geschichte ist. Sie wurde vor der Stadt gebaut, die um sie herum stand, und wurde auf mysteriöse Weise verlassen und freiwillig von Menschen begraben.

4. Der Moa der Highlands

Der Moa ist ein ausgestorbener nicht fliegender Vogel mit Ursprung in Neuseeland. Die Forscher waren sehr überrascht, als ein perfekt erhaltenes Skelett dieses Tieres gefunden wurde, das in keinem Verhältnis zu seiner tatsächlichen Größe stand.

5. Steinkugeln von Costa Rica

Es handelt sich um eine Reihe von perfekt runden Kugeln verschiedener Größen, die sich in Costa Rica befinden. Die Experten können immer noch nicht verstehen, was ihre Funktion war, wer sie geschaffen hat und wie sie es gemacht haben.

Advertisement

6. Das Tor der Sonne in Bolivien

Dieses mysteriöse Portal wurde aus einem einzigen Block Andesiten geschnitzt. Die Inschriften stellen Göttlichkeiten und wichtige astronomische Referenzen präkolumbischer Zivilisationen dar.

7. Mohenjo-daro

Diese alte bronzezeitliche Stadt in Pakistan ist heute eines der ersten Beispiele für eine städtische Organisation mit modernsten Entwässerungssystemen. Es ist noch unklar, warum diese große Stadt verlassen wurde.

 

Advertisement

8. Die Unterwasserfunde von Yonaguni

Vor der Insel Yonaguni in Japan wurden Felsformationen unbekannter Herkunft gefunden. Es gibt immer noch keine Beweise dafür, dass die Formationen künstlich sind, und im Moment ist die naturalistische Hypothese die am meisten akkreditierte.

9. Unvollendeter Obelisk von Assuan

Dieser Obelisk liegt noch immer auf der  Seite in einem großen rosa Granitsteinbruch. Er liegt 2 km von der Stadt Assuan in Ägypten entfernt und wurde wahrscheinlich nach dem Auftreten einiger Risse in der Struktur nicht vollständig abgebaut.

Advertisement

10. L'Anse aux Meadows

Diese alte Wikingersiedlung liegt in der Region Neufundland in Kanada, ist etwa 1000 Jahre alt und zeugt davon, dass die Wikinger vor Kolumbus Nordamerika erreichten.

11. Das Manuskript von Voynich

Dieses Manuskript bleibt bis heute ein Geheimnis. Es wurde als "das geheimnisvollste Buch der Welt" definiert. Viele haben ohne Erfolg versucht, es  zu entschlüsseln. Außerdem gehören die Zeichnungen der Pflanzen und Kräuter zu keiner heute anerkannten Art.

Tags: KuriosGeschichte
Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.