Die verschmutzte Luft Chinas ist nach Kalifornien gezogen: ein Ereignis, das uns eine sehr wichtige Lektion erteilt - Curioctopus.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Die verschmutzte Luft Chinas ist nach…
Der höchste Gipfel der Welt ist ein Müllhaufen: Der Everest wurde durch die eifrige Anwesenheit der Menschheit zerstört Das Lacoste-Krokodil verschwindet vorübergehend vom Polo-Shirt: stattdessen Tiere, die vom Aussterben bedroht sind

Die verschmutzte Luft Chinas ist nach Kalifornien gezogen: ein Ereignis, das uns eine sehr wichtige Lektion erteilt

329
Advertisement

Hast du jemals von der Theorie gehört, dass ein Problem, wie klein es auch sein mag, das an einem Punkt im Raum auftritt, negative Auswirkungen haben kann, selbst auf einen Ort, der meilenweit entfernt ist?

Genau das geschieht zwischen China und Kalifornien, denn die verschmutzte Luft des östlichen Landes ist inzwischen auch für die Kalifornier zu einem Problem geworden. Zu oft vergessen wir, dass die Umweltverschmutzung keine Barrieren hat und dass sie deshalb nie das ausschließliche Interesse eines einzelnen Landes sein kann.

image: pixabay

Laut einer von NPR (National Public Radio) veröffentlichten Studie ist China für 65 % der westlichen Ozonbelastung verantwortlich. Es wurde auch festgestellt, dass 29% der kalifornischen Partikel aus chinesischen Kohlefabriken stammen.

Neben der Volksrepublik China sind die meisten asiatischen Länder wie Indien, Bangladesch und Vietnam, wo die Gesetze gegen Umweltverschmutzung und die Einhaltung des Kyoto-Protokolls viel weniger genau sind, für diesen Export von Umweltverschmutzung verantwortlich.

Aber es muss noch eine weitere besorgniserregende Tatsache hervorgehoben werden: Die Luftverschmutzung dringt tendenziell in das Grundwasser, in die Nahrung und von hier aus in den menschlichen Körper ein.

Vielleicht haben wir nicht genug darüber nachgedacht, dass die Umweltverschmutzung wirklich ein Problem der Welt ist, auf das alle Länder mit der richtigen Sorge reagieren sollten: Die stinkende Luft Chinas war nie nur ein Problem Chinas, und aus diesem Grund ist die globale Zusammenarbeit die einzige Lösung für einen unaufhaltsamen Sturz des Planeten in Richtung Katastrophe.

 

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.