In den Flitterwochen besuchen sie in 10 Monaten 33 Länder: An jedem Halt trägt die Braut das gleiche Kleid wie zur Hochzeit - Curioctopus.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
In den Flitterwochen besuchen sie in…
Ein Arzt beschloss, seinen Namen auf das Bandana zu schreiben: Deshalb kann diese Idee das Leben seiner Patienten retten Adidas und Puma wurden von zwei Brüdern gegründet, die sich gegenseitig hassten: eine Geschichte, die so wahr wie unglaublich ist

In den Flitterwochen besuchen sie in 10 Monaten 33 Länder: An jedem Halt trägt die Braut das gleiche Kleid wie zur Hochzeit

394
Advertisement

Für viele Brautpaare sind Flitterwochen der beste Weg, ein Eheleben zu beginnen: Andererseits können das Haus, die Routine und das Zusammenleben warten.

Zoe und Nick Aust, zwei junge Leute, die gerade am Altar angekommen sind, haben die Hochzeit zu einer Gelegenheit gemacht, das zu tun, was sie im Leben gerne tun: zu reisen. Nachdem die beiden zwei Jahre lang gespart hatten, begannen sie also, die Welt zu bereisen und nahmen in 10 Monaten 33 Etappen mit nach Hause.

Paris - Frankreich

Zoe und Nick waren in der gleichen High School, aber zu diesem Zeitpunkt war der Funke zwischen ihnen noch nicht ausgebrochen. Nach ein paar Jahren kehrten sie dann zurück und begannen, eine große gemeinsame Leidenschaft zu entdecken: das Reisen.

Es dauerte nicht lange, bis Zoe Nick auf einer Reise begleitete, die er heimlich für sie arrangiert hatte: Das Paar würde nach Island und dann nach Frankreich gehen, und genau hier, unter dem Eiffelturm, zeigte Nick seiner zukünftigen Braut den Ring.

 

Santorini - Griechenland

Nick und Zoe heirateten im Dezember 2017 und begannen ihre lange Reise 2018. Beide nutzten die Arbeitssituation, die sich ihnen bot: Nicks Firma war gerade verkauft worden, während Zoe gerade ihren Job verlassen hatte.

 

Advertisement

Agra - Indien

Seychellen

Für die Reise begannen sie zwei Jahre zuvor zu sparen: Die von ihnen gewählten Etappen waren Teil ihrer beiden Wunschlisten, während andere sehr preiswerte Ziele waren, an die keiner von ihnen je gedacht hatte.

Nick und Zoe reisten weit und breit: Sie besuchten Europa, die Vereinigten Staaten, Japan und noch abgelegenere Orte.

Lauterbrunnen - Schweiz

Zoe hatte eine noch extravagantere Idee für ihre verrückten Flitterwochen: Am Vorabend ihrer Abreise beschloss sie, auch ihr Hochzeitskleid zu packen. Die Idee war, es in jeder Phase zu tragen, um ein Erinnerungsfoto zu machen.

Viele hätten es vorgezogen, das Kleid in einem Schrank aufzubewahren, aber Zoe beschloss stattdessen, es nicht nur am schicksalhaften Tag, sondern auch in den 10 Monaten der Reise zu tragen.

Advertisement

Burg Eltz - Deutschland

"Wir wollen nicht die Idee eines perfekten Paares vermitteln, das reist", sagt Zoe über das Instagram-Profil, das den Flitterwochen gewidmet ist: "Jeder entscheidet, was er von seinem Leben zeigen will", sagte sie und deutete an, dass es über das Ziel hinaus ein normales Paar gibt, das sich all den Ängsten der Ehe und den Unvollkommenheiten einer Beziehung stellt.

Rom - Italien

Advertisement

Ubud - Bali

Barcelona - Spanien

Nach all diesen besuchten Orten ist es schwer zu sagen, welche die schönsten waren. Nur Nick hat eine klare Vorstellung: zweifellos Japan.

Advertisement

Judäische Wüste - Israel

T-Rex Bay - Indonesien

Am Ende der Reise fehlten dem Brautkleid ein paar Perlen und es war sicherlich nicht mehr so weiß wie am Hochzeitstag, "aber niemand wird jemals erfahren, dass es 10 Monate lang um die Welt gereist ist. Jetzt ist es voller Erinnerungen", sagte Zoe.

Mount Everest, Nepal

Vereinigte Arabische Emirate

Was werden sie jetzt tun, da ihre Flitterwochen vorbei sind? Ganz einfach, sie werden weiter reisen!

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.