In Italien gibt es ein kleines Dorf mit einem herzförmigen See, der alle Besucher mit seiner Schönheit verzaubert - Curioctopus.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
In Italien gibt es ein kleines Dorf…
14 Fotos zeigen die verängstigten Gesichter von Einwanderern, die Anfang 1900 in Amerika ankamen Ein Video zeigt zum ersten Mal überhaupt die Landschaften des Mars in 4K: die Bilder sind atemberaubend

In Italien gibt es ein kleines Dorf mit einem herzförmigen See, der alle Besucher mit seiner Schönheit verzaubert

Von Barbara
520
Advertisement

Italien ist ein Land reich an Geschichte, Traditionen, Kunst und Kultur, und jeder Winkel seines Landes kann zu einem faszinierenden Reiseziel werden, wenn man weiß, wonach man suchen muss. Im Herzen der Abruzzen befindet sich zum Beispiel eines der schönsten Dörfer Italiens: Scanno. Es ist ein Ort, der inzwischen einen gewissen internationalen Ruhm erlangt hat, auch dank der vielen Fotografen, die seine schönen Ansichten in berühmten Aufnahmen festgehalten haben. Wenn Sie nach Scanno fahren, sollten Sie nicht nur in den Straßen des Dorfes entspannen und sich an den typischen Süßigkeiten der Abruzzen erfreuen, sondern auch die Gelegenheit nicht verpassen, seinen einzigartigen herzförmigen See zu erkunden - ein Ort, der Sie mit seiner natürlichen Schönheit und der magischen Luft, die Sie dort atmen, in Erstaunen versetzen wird.

Ein nächtlicher Blick auf das verschneite Dorf: Mit seinen Lichtern und seiner magischen Luft erinnert es an eine Krippe...

Der Scanno-See ist sicherlich eine jener Attraktionen, die man nicht jeden Tag sieht, denn seine besondere Form erinnert aus vielen verschiedenen Blickwinkeln an die eines Herzens. Der See befindet sich in der unteren Provinz L'Aquila, im Hochtal des Flusses Sagittario, auf einer Höhe von 922 Metern und ist von einigen Gipfeln der Marsican Mountains umgeben. Man kann darin baden, auch wenn seine Gewässer selbst im Sommer ziemlich eisig sind. Die maximale Tiefe, die an einigen Stellen erreicht wird, schwankt zwischen 30 und 32 Metern. Wenn Sie kein erfahrener Schwimmer sind, können Sie sich in jedem Fall rund um den See entspannen und sich am ausgestatteten Strand sonnen. Wenn Sie dagegen einen aktiveren Urlaub brauchen, können Sie ein Fahrrad mieten und die Tour um den ganzen See unternehmen!

 

Der herzförmige See

Das Dorf Scanno kann in relativ kurzer Zeit besichtigt werden, aber seine Ansichten und seine Geschichte faszinieren auch dann noch, wenn man schon so oft einen Fuß dorthin gesetzt hat. Unter seinen Straßen gibt es insbesondere eine, die in Via dei Fotografi umbenannt wurde. Scanno war in der Tat das Lieblingsziel mehrerer, auch international bekannter Fotografen, darunter Henri Cartier-Bresson, die Deutsche Hilde Lotz-Bauer und der Italiener Mario Giacomelli, die einige der typischsten Aspekte der Scanno-Tradition gekonnt porträtiert haben.

 

Advertisement

Das Heiligtum der Madonna del Lago oder der Annunziata ist eine kleine Kirche am südwestlichen Ufer des Sees

Dann kann es passieren, dass man auf einem Spaziergang durch das Dorf auf einige alte Damen trifft, die noch die traditionelle Kleidung tragen, die normalerweise dunkel ist und von einer typischen Kopfbedeckung begleitet wird. Aber wenn Sie Dorffeste lieben und die typischen scannesischen Kostüme live bewundern möchten, dann sollten Sie die Verabredung mit Ju Catenacce, oder "Il Catenaccio", einem Hochzeitszug, der jedes Jahr am 14. August durch die Straßen des Dorfes zieht, nicht verpassen.

Bei einem Spaziergang durch die Altstadt werden Sie dann von den zahlreichen Goldschmiedegeschäften fasziniert sein, die Ihnen alle Arten von Juwelen anbieten, vor allem aber die repräsentativsten der abruzzischen Tradition. Auch in der Küche wird die Tradition sehr gepflegt: Verpassen Sie nicht die typischsten Gerichte in den verschiedenen Restaurants des Dorfes und gönnen Sie sich vor allem eine Kostprobe der typischen lokalen Süßigkeiten, wie die Mostaccioli und den Klassiker "Pan Dell'Orso", ein mit Schokolade überzogener Biskuitkuchen, der immer sehr geschätzt wird.

Ju Catenacce, der typische Hochzeitszug, der jedes Jahr am 14. August stattfindet und bei dem alle Frauen die traditionelle scannesische Tracht tragen

Advertisement

Lassen Sie sich von der Atmosphäre dieses kleinen, aber wunderschönen Dorfes mitreißen:

Advertisement
Advertisement

Ein Dorf, das man mindestens einmal im Leben besuchen sollte!

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.