In der Schweiz installieren Wohnhäuser Außentreppen für Katzen... und das ist eine geniale Idee... - Curioctopus.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
In der Schweiz installieren Wohnhäuser…
Mandeln helfen, die Arterien von Cholesterin zu reinigen, so eine neue Studie Schweden wird sich bald von Bargeld verabschieden, um nur noch elektronische Zahlungen zu akzeptieren

In der Schweiz installieren Wohnhäuser Außentreppen für Katzen... und das ist eine geniale Idee...

452
Advertisement

Einige Hauskatzen sind damit zufrieden, sich in der Wärme des Hauses und unter der Aufmerksamkeit der Hausbewohner aufzuhalten. Andere hingegen zeigen, obwohl sie seit ihrer Kindheit in der Wohnung legen, ihre Absicht, das Äußere, den Garten oder sogar die Dächer zu erkunden. In der Schweiz gibt es in einigen Bezirken Außentreppen, so dass Hauskatzen nach Belieben herumlaufen können, ohne dass sie auf Bäume klettern oder waghalsige Sprünge machen müssen.

Der Schweizer Brauch der Katzentreppe wurde von der Grafikerin Brigitte Schuster verewigt, die auch ein Fotobuch zum Thema produzierte. Hier sind einige Beispiele für diese geniale Idee.

Brigitte Schuster entdeckte die Treppe für Katzen vor fünf Jahren, als sie nach Bern in der Schweiz zog. Während des Spaziergangs bemerkte sie einige seltsame rudimentäre Gebilde, die von den oberen Stockwerken der Häuser im Zickzack zum Erdgeschoss hinunterführten. Als sie sah, wie eine Katze mit viel Lässigkeit den Balken hinabstieg, verstand sie, wofür sie da waren.

 

Advertisement

"Die Treppe offenbart einen ganz besonderen kulturellen, sozialen, architektonischen und ästhetischen Ansatz", sagt die Grafikerin. Es gibt verschiedene Arten von Treppen. Einige nutzen die bereits an den Fassaden des Gebäudes vorhandenen Stützen - Rinnen, Balkone... -, während andere ad hoc gebaut werden.

 

Die Entscheidung, ein ganzes Fotobuch den Treppen, die für Katzen in der Schweiz gebaut werden, zu widmen, wurde mit der Absicht getroffen, eine fast einzigartige Tradition dieser Realität zu bewahren.

Advertisement

Die Debatte darüber, wie richtig und sicher es ist, eine solche Struktur zu bauen, geht weit über die Grenzen der Schweiz hinaus: Auf der einen Seite gibt es Menschen, die behaupten, dass Katzen dadurch den Risiken und Gefahren der Stadt ausgesetzt sind, auf der anderen Seite gibt es Menschen, die überzeugt sind, dass sie den Katzen des Hauses mehr Freiheit geben, anstatt sie zu Hause zu fesseln.

 

Advertisement

Es ist schwer zu sagen, wer falsch oder richtig ist, aber vielleicht gibt es, wie in anderen Fällen, kein richtig oder falsch.

Tags: TiereKatzen
Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.