11 Orte auf der Erde, an denen Mutter Natur all ihre Farben entfalten wollte - Curioctopus.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
11 Orte auf der Erde, an denen Mutter…
Dieses Kind geht jeden Tag an die Strände seiner Stadt, um den Müll zu beseitigen 9 Gründe, auf Kunststoffflaschen zu verzichten und unser Leitungswasser zu verwenden

11 Orte auf der Erde, an denen Mutter Natur all ihre Farben entfalten wollte

4.005
Advertisement

Auf der ganzen Welt gibt es einige Orte, die für ihre Farben berühmt sind: Hier scheint es der Natur Spaß gemacht zu haben, Schattierungen zu verbreiten, die anderswo unerreichbar sind und zusammen den Eindruck erwecken, auf einem anderen Planeten zu sein.

Aber nein, die Heimat dieser Wunder ist immer die Erde und das ist nur einer der vielen Gründe, warum wir gut daran tun würden, uns besser um sie zu kümmern: Hier ist eine Liste der buntesten Orte, die Sie auf der ganzen Welt finden können!

Am Ende der Wintersaison explodiert die Insel Hokkaido in einer Euphorie der Farben: Man beginnt mit den violetten Tönen des Lavendels und geht dann weiter zu den verschiedenen Tulpen.

Im Higashimokoto Shibazakura Park, Japan, sind die Hügel für die unzähligen Pflanzen aus rosa Moos mit Fuchsia gefärbt: Sie können sich im Park beim Essen von Eiscreme oder auf Bänken sitzend vergnügen.

Advertisement

Auf den peruanischen Anden befindet sich der Berg Vinicunca; die Farben auf den Hängen sind auf eine magische Kombination von Naturphänomenen zurückzuführen, darunter Witterungseinflüsse und tektonische Hebung.

Die Cinque Terre ist ein Gebiet von Fischerdörfern mit Blick auf die Nordwestküste Italiens: Die Häuser zeigen leuchtende Farben, die auch aus großer Entfernung sichtbar sind.

Die Große Prismatische Quelle im Yellowstone Park ist von einigen Bakterien befallen, die im warmen Wasser des Teiches leben.

Advertisement

In Taiwan gibt es das Rainbow Village, ein kleines Dorf, das von einem einzigen Mann, einem ehemaligen Soldaten, der derzeit der einzige Einwohner ist, mit der Hand bemalt wurde.

Chinas Red Beach ist ein Sumpf, der mit einer Pflanze bedeckt ist, die im Herbst rot wird.

Advertisement

In Alaska gibt es die Mendenhall Ice Caves, eine Höhle im gleichnamigen Gletscher, die für Touristen zugänglich ist, die die unglaublichen Blautöne des Eises bewundern wollen.

Das Blau der Gassen der Stadt Chefchaouen, Marokko. Es hat diese Eigenschaft seit 1492, als die verfolgten Juden in Spanien ins Land zogen und diese Tradition mitbrachten.

Advertisement

Im Zhangye National Geopark, China, haben die Berge seltsame farbige Streifen.

Lake Hillier, in Australien, ist rosa wegen der Anwesenheit einer Alge und eines Bakteriums, die ihr diese Farbe verleihen.

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.