Hier ist das neuste Bild des Mars, direkt vom Planeten aus geschossen: Es ist das detaillierteste Bild, das wir haben - Curioctopus.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Hier ist das neuste Bild des Mars, direkt…
Diese beiden Vergleichsfotos zeigen, ob wir Astigmatismus haben oder nicht, und machen bereits die Runde im Web Ein japanischer Vater kreiert fabelhafte Sashimi-Kompositionen für seine Töchter, und das ganze Netz liebt sie!

Hier ist das neuste Bild des Mars, direkt vom Planeten aus geschossen: Es ist das detaillierteste Bild, das wir haben

1.424
Advertisement

Die Erkundungen auf dem Mars klingen für uns nicht mehr wie ein Novum, aber das Interesse an diesem Planeten ist sicherlich nicht geringer geworden. Die Frage ist, ob er in nicht allzu ferner Zukunft eine zweite Heimat für die Menschheit sein könnte. Um dies zu verstehen, untersuchen internationale Raumsonden und Rover weiterhin die Atmosphäre und den Boden.

Von einem dieser kleinen Roboter kam das, was man als das detaillierteste Bild des Mars-Panoramas bezeichnen kann.

via: NASA
image: NASA

Das Bild ist eine 360°-Panorama-Aufnahme, gebaut von Opportunity, einem der langlebigsten Rover, die die NASA je auf dem Mars gestartet hat. Von der Erde aus am 7. Juli 2003 gestartet, hätte er laut Experten eigentlich nur 90 Tage überleben sollen. Stattdessen ist der Roboter seit 15 Jahren auf dem roten Planeten "lebendig".

In diesem Zeitraum sammelte er eine wertvolle Menge an Daten über Boden, Klima und Atmosphäre, auch wenn seine Hauptaufgabe darin bestand, die Beweise für das Vorhandensein von flüssigem Wasser auf dem Planeten zu überprüfen.

Opportunity bot der NASA und dann der ganzen Welt ein spektakuläres Bild vom Mars, das uns die Möglichkeit gibt, eine sehr klare Vorstellung davon zu bekommen, wie der Nachbarplanet aussieht: Das Foto besteht aus 354 Aufnahmen, die in etwas mehr als einem Monat gesammelt wurden. Das 360°-Panorama ist eine der letzten Aufnahmen von Opportunity, bevor er von einem Sandsturm zerstört wird. Das Foto zeigt das Tal der Ausdauer, die letzte Station des Rovers vor dem Unfall.

Auf dem Bild sehen Sie mehrere Gesteine, von denen einige bei der Gelegenheit vom Roboter analysiert wurden, und den Krater Endeavour.

Das Ende der Opportunity-Mission braucht nicht allzu leid zu tun: Seine Arbeit hat die Erwartungen weit übertroffen und gleichzeitig haben andere Rover seinen Platz eingenommen. Die Nachrichten vom Mars enden hier also nicht!

Source:

 

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.