Eine Gottesanbeterin, die vor 30 Millionen Jahren im Bernstein gefangen wurde: hier ist sie in all ihrer Schönheit - Curioctopus.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Eine Gottesanbeterin, die vor 30 Millionen…
Wissenschaftler haben Bakterien eingefangen, die durch das Wie viel Energie kann man gewinnen, wenn man alle Häuser mit Solarmodulen abdeckt? Schweizer Forscher geben die Antwort

Eine Gottesanbeterin, die vor 30 Millionen Jahren im Bernstein gefangen wurde: hier ist sie in all ihrer Schönheit

491
Advertisement

Wenn Sie sich an den Film Jurassic Park erinnern, werden Sie sich sicherlich an das Detail des prähistorischen Insekts erinnern, das vor Millionen von Jahren im Bernstein perfekt erhalten wurde. Nun, eine ebenso atemberaubende Entdeckung, die 2016 stattfand, hat ein sehr seltenes Exemplar religiöser Mantis enthüllt, das auf wundersame Weise in einem massiven Stück tausendjährigen Bernsteins bewahrt wurde.

Unnötig zu sagen, dass die Bilder der Entdeckung und der anschließenden Auktion sofort im Internet zu sehen waren.

Das Auktionshaus Heritage Auctions verkaufte das unbezahlbare Bernsteinstück 2016 zu einem exorbitanten Preis von 6.000 US-Dollar, und dank ihrer archäologischen Expertise wurde bestätigt, dass die Mantis höchstwahrscheinlich aus dem Oligozän stammt, das vor 23 bis 33 Millionen Jahren durch prähistorische Studien entdeckt wurde. Aber das ist noch nicht alles.

Der Bernstein, der die Gottesanbeterin bewahrt, stammt nach Schätzungen der Heritage Auction von der Hymenea protera, einem prähistorischen Baum, dessen Harz die "Mutter" vieler der Bernsteinstücke war, die in den folgenden Jahrhunderten Funde der alten Geschichte ans Licht gebracht haben. Dieser besondere Baum ist in Mittel- und Südamerika, insbesondere in der Dominikanischen Republik, sehr verbreitet.

 

Heute gibt es über 2.400 Arten von Gottesanbeterinnen, die hauptsächlich in tropischen Klimazonen leben, aber die ersten Fossilien der Gottesanbeterin, die auf 135 Millionen Jahre zurückgehen, stammen von einem Ort, der heute viel kälter ist als Sibirien, und einige der ersten Fossilien zeigen sogar Gottesanbeterinnen mit Stacheln an ihren Vorderbeinen, genau wie moderne Gottesanbeterinnen!

Advertisement

Wer auch immer dieses Stück Bernstein gekauft hat, hat ein unbezahlbares Stück tausendjähriger Geschichte mit nach Hause gebracht, ein außergewöhnliches Zeugnis, das 30 Millionen Jahre alt ist!

Source:

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.