Dieser DIY-Beutenstock könnte uns helfen, Bienen zu retten und unsere Umwelt zu schützen - Curioctopus.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Dieser DIY-Beutenstock könnte uns helfen,…
In diesem mobilen Hotel können Sie in der Tundra schlafen, umgeben von Eisbären Die neue Mode der

Dieser DIY-Beutenstock könnte uns helfen, Bienen zu retten und unsere Umwelt zu schützen

1.670
Advertisement

Bienen sind ein biologischer Indikator für die Qualität der Umwelt: Je mehr Bienen es gibt, desto gesünder wird die Luft und die reiche und gesunde Vegetation sein. Leider verschwinden in letzter Zeit aufgrund des Klimawandels und vor allem des Einsatzes von Pestiziden die Bienenstöcke und die Population dieser "sozialen Insekten" nimmt ab.

Aber viele Menschen arbeiten daran, diesen Insekten beim Überleben zu helfen.

via: Time
image: Max Pixel

Glücklicherweise können zwei Bienenarten vom Menschen gezüchtet werden: die Apis mellifera und die Apis cerana. Diese beiden Arten sind auch Produzenten von Honig. Aus diesem Grund könnte der Bau eines Bienenstocks neben einer guten Hilfe für die Bienen auch eine gute Möglichkeit darstellen, Bio-Honig von ausgezeichneter Qualität zu erhalten. Alles, was Sie benötigen, ist ein vorverpacktes Bienenstock-Set, das einfach online gekauft werden kann. Für diejenigen, die besonders gut heimwerken können, genügt es, zwei Sperrholzplatten, ein paar Holzstäbe, zwölf Glasgefäße und ein Glas Farbe für das Holz zu haben.

image: Twitter

Die Sperrholzplatten bilden den oberen und unteren Teil des Bienenstocks und können in jeder beliebigen Farbe lackiert werden. Anschließend müssen 12 Löcher in das Sperrholz eingebracht und die Holzstäbe als Rahmen für den Bienenstock verwendet werden. An dieser Stelle ist es notwendig, die 12 Gläser zu sterilisieren. Beim Öffnen jedes Glases muss eine Unterlegscheibe oder auf jeden Fall eine Dichtung hinzugefügt werden, um das Gewicht des Glases zu tragen.

Advertisement
image: Twitter

Vor dem Einsetzen der Glasgefäße in die Löcher des Bienenstocks ist es notwendig, Wabenstücke oder einen kleinen Wabenkörper hinein zu geben: Dies zieht die Bienen an und hilft ihnen bei der Konstruktion ihres Bienenstocks.

Wenn wir das Ganze verstärken, haben wir einen perfekten hausgemachten Bienenstock. Nach ein paar Tagen werden die ersten Bienen, die von der Wabe  angezogen werden, die wir in die Gläser geben, anfangen, unseren Bienenstock zu bewohnen und köstlichen Bio-Honig zu produzieren. An dieser Stelle bleibt nur noch zu warten, bis die Dosen von den Bienen gefüllt sind. Sobald sie voll sind, nehmen Sie sie einfach aus dem Bienenstock und bedecken sie. 

Advertisement

Aber Vorsicht, denn Dosen voller frisch produziertem Honig erwärmen sich sehr schnell, wenn sie einmal verschlossen sind: Sie in den Schatten zu stellen, ist die beste Wahl, um unsere Arbeit und die der Bienen nicht zu behindern.

 

Bienen spielen eine grundlegende Rolle für unseren Planeten: Von Baum zu Baum, von Blume zu Blume, sie ermöglichen die Bestäubung und das Wachstum der Vegetation der Erde. Mit der richtigen Ausrüstung ist es einfach, einen starken Bienenstock und eine angenehme Umgebung für diese Insekten zu bauen, die im Stillen jeden Tag unser Leben retten.

Advertisement
Tags: TiereNaturDIY
Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.