Essbare Bierverpackungen: die Idee eines Start-ups zur Rettung von Meerestieren - Curioctopus.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Essbare Bierverpackungen: die Idee eines…
Virologen sagen, dass es sehr gefährlich sein kann, sich vom Hund am Mund ablecken zu lassen Mini-Roboter, die Medikamente an Krebszellen weiterleiten: Die Testergebnisse sind ermutigend

Essbare Bierverpackungen: die Idee eines Start-ups zur Rettung von Meerestieren

Von Barbara
670
Advertisement

Das Problem der Verschmutzung der Meere und Ozeane durch Kunststoffe ist eine traurige Realität, die besonders im Golf von Mexiko vorkommt. Hier gehören die Konzentrationen von Kunststoff im Meer zu den höchsten der Welt, und die Fälle von Tieren, die auf Kosten der Abfallentsorgung sterben, sind zahlreich, und leider an der Tagesordnung.

Verworrene Vogelschwingen, deformierte Schildkrötenpanzer, gefangene Robben: Der Schaden, der durch eine einfache Tüte oder eine Flasche entsteht, ist nicht mehr zu unterschätzen.

Eine kleine Florida-Brauerei, die über ein Start-up namens E6PR gegründet wurde, hatte kürzlich eine sehr originelle Idee, um der Geißel der Kunststoffverschmutzung zu begegnen.

Die Ringe, die die 6er-Pack-Bierdosen der Salzwasserbrauerei zusammenhalten, bestehen aus einem ökologischen Material, das die Meeresfauna nicht schädigen, sondern ernähren kann.

Ja, diese Ringe scheinen aus Pappe zu bestehen, aber in Wirklichkeit sind sie das Ergebnis einer speziellen Mischung aus Weizen und Gerste, die verdichtet wurde, um Festigkeit und Haltbarkeit zu erhalten, und die für den normalen Transport und die Lagerung von Dosen im Kühlschrank geeignet ist. Sie sind daher im Grunde genommen essbar.

 

image: e6pr.com

Das Start-up zielt darauf ab, seine Erfindung auf eine weit verbreitete Weise zu verbreiten. Hinter der Investition stehen Fischer, Surfer und Meeresliebhaber, die sich alle durch den Wunsch einig sind, etwas Konkretes zu tun, um sie vor Verschmutzung zu bewahren.

Das spezielle umweltverträgliche Material wird aus Abfällen anderer Materialien hergestellt und kommt aus Mexiko. Es ist auch kompostierbar und biologisch abbaubar.

Es besteht die Hoffnung, dass solche Lösungen fast überall immer häufiger eingesetzt werden können, um den wunderbaren Tieren, die die Ozeane und Meere bewohnen und gleichzeitig sauberes Wasser haben, ernsthaft zu helfen.

Tags: TiereNaturGreen
Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.