Ein Baumwollbeutel für Obst und Gemüse: So wird das bekannte Unternehmen kunststofffrei - Curioctopus.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Ein Baumwollbeutel für Obst und Gemüse:…
Abschied vom ersten Gletscher Islands: Eine Gedenktafel lässt uns über die Umweltkatastrophe nachdenken Was ist Schlaflähmung, der Zustand, in dem wir in einem Alptraum wach zu sein scheinen?

Ein Baumwollbeutel für Obst und Gemüse: So wird das bekannte Unternehmen kunststofffrei

492
Advertisement

Die Europäische Kommission hat beschlossen, bis 2025 alle Formen von Einweg-Kunststoffen aufzugeben. Es ist daher an der Zeit, sich von Einwegflaschen, Strohhalmen, Ballons und allem, was nicht wiederverwendet werden kann, zu verabschieden. Einige Unternehmen haben begonnen, ihre ersten Schritte in Richtung Öko-Ära zu unternehmen, aber andere sind dem Plastik verbunden geblieben. Unter den Unternehmen, die beschlossen haben, die Welt zu verbessern, befindet sich sicherlich Carrefour.

via: BBC UK

Das französische Unternehmen, das nun seit 60 Jahren tätig ist, hatte bereits in den Vorjahren Maßnahmen zur Reduzierung des Kunststoffverbrauchs eingeleitet: Es war das erste Unternehmen, das seinen Kunden erlaubte, ihre Behälter und Taschen für Einkäufe in den Abteilungen Obst und Gemüse, Feinkost, Fischmarkt, Metzgerei und erste Gänge zu verwenden.

Aber in jüngster Zeit ist das Unternehmen weiter gegangen und hat beschlossen, die Verwendung von Kunststoffhüllen für den Kauf von Obst und Gemüse endgültig einzustellen. Es entschied sich, die Plastiktüten durch 100% Baumwollgewebe zu ersetzen. Die Initiative hat in den Büros von Carrefour España begonnen, sollte aber bald von allen Büros des Unternehmens übernommen werden.

 

Carrefour primera empresa Española en tomar estás medidas para mejorar el medioambiente. Carrefour cambia el plástico...

Pubblicato da Valdez Mary su Lunedì 5 agosto 2019

Die Idee des Baumwollgewebes fügt dem Maßnahmenplan ein weiteres Stück hinzu, um den Einsatz von Kunststoff für immer zu vermeiden. Die französische Supermarktkette hat ebenfalls beschlossen, den Kunststoff aller Behälter ihrer Obst- und Gemüseabteilungen durch nachhaltige Materialien zu ersetzen, während Glasbehälter für Oliven an die Stelle der alten Einwegbehälter getreten sind.

Durch all diese Initiativen ist es dem Unternehmen gelungen, den Einsatz von Kunststoff in seinen Supermärkten um 80% zu reduzieren. Dies ist ein sehr wichtiges ökologisches Projekt, von dem wir hoffen, dass es bald von anderen Supermarktketten angenommen wird, um diesem Planeten die Chance zu geben, wieder sauberer zu werden.

Source:

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.