Papelyco, der 100% biologisch abbaubare Teller aus Ananasschalen, der sich in eine Blume verwandelt - Curioctopus.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Papelyco, der 100% biologisch abbaubare…
Dieser Fotograf schafft es, den verborgenen Charme von Städten im Regen einzufangen Hast du Angst vor Spinnen? Hier ist das Werkzeug, um sie sicher zu entfernen

Papelyco, der 100% biologisch abbaubare Teller aus Ananasschalen, der sich in eine Blume verwandelt

Von Barbara
1.171
Advertisement

Der Kampf gegen Kunststoffabfälle entsteht vor allem durch die kleinen Gesten, die wir im Alltag umsetzen können. Hast du dich jemals gefragt, wie viele Kunststoffteller und -besteck wir in einer einzigen Woche verschwenden? Man würde zu einer astronomischen Zahl kommen, weshalb viele Initiativen auf der ganzen Welt versuchen, die Verschwendung und die daraus resultierende Verschmutzung durch Mikrokunststoffe mit Geschirr und Besteck, das zu 100% biologisch abbaubar ist und der Gesundheit des Planeten zugute kommt, einzudämmen.

Pubblicato da Lifepack su Lunedì 18 maggio 2015

Das ist die geniale Idee der kolumbianischen Firma Life Pack, die Papelyco kreierte, eine 100% kompostierbare Schale, die eine gesunde Alternative zu Einweggeschirr aus Kunststoff ist, das einfach aus der Verschwendung von Maissaatgut und Ananasschalen stammt. Nach Gebrauch kann die Schale Papelyco gepflanzt werden und dann im Laufe der Zeit zu einer schöne Blume wachsen, dank der Vorteile von Maissaatgut im Originalprodukt.

 

 

Es ist also sehr wahrscheinlich, dass die biologisch abbaubare Schale in eine Pflanze verwandelt werden kann, um Ihren Garten oder Balkon zu verschönern, oder, wenn Sie keinen starken grünen Daumen haben, kann Papelyco als organisches Material entsorgt werden, mit der Gewissheit, dass es sich innerhalb von zwei Wochen natürlich zersetzen kann.

 

Advertisement
image: Life Pack

Das von Claudia Isabel Barones und Andres Benavides gegründete Unternehmen Life Pack wurde auch von den Vereinten Nationen für seine positiven Auswirkungen nicht nur auf die Umwelt, sondern auch auf die Gesellschaft anerkannt: Das Unternehmen beschäftigt auch alleinerziehende Mütter und Väter, ehemalige Drogenabhängige, gefährdete Mütter und so weiter.

Eine außergewöhnliche Initiative, die gut für den Planeten und die soziale Integration ist. Herzlichen Glückwunsch!

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.