Diese kuriosen Gartenhäuser in Dänemark sollen Entspannung und soziale Interaktion fördern - Curioctopus.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Diese kuriosen Gartenhäuser in Dänemark…
In Sibirien wurde ein sehr seltener Diamant mit Matrioschka-Effekt entdeckt: Er enthält einen kleineren Diamanten im Inneren Studie sagt, dass das Arbeiten von mehr als 52 Stunden pro Woche eine Glatze verursachen könnte

Diese kuriosen Gartenhäuser in Dänemark sollen Entspannung und soziale Interaktion fördern

509
Advertisement

Es gibt heute viele urbane Räume, die versuchen, das richtige Gleichgewicht zwischen Ästhetik, Funktionalität und Respekt vor der Umwelt zu finden - Räume, die uns aufgrund ihrer unerwarteten Schönheit oft sprachlos machen. Mit einem breiteren Überblick, dank Luftbildern und Top-Down-Material, können wir einige der schönsten Stadtlandschaften, die je gesehen wurden, genauer beobachten. Darunter befindet sich definitiv das Brøndby Haveby, auch bekannt als Brøndby Garden City, kurz vor Kopenhagen, Dänemark.

via: Wikipedia

Nur wenige Gehminuten von Kopenhagen, Dänemark, entfernt, liegt eine unglaublich grüne Stadt, die sehr kurios und faszinierend gestaltet ist. Gigantische runde Formen, die im Inneren in Segmente unterteilt sind, wie Pizzascheiben, beherbergen schöne Häuser mit Gärten. Die Schönheit dieser Anordnung ist gerade die eines sehr großen Hofes, der es Ihnen ermöglicht, einen kleinen Garten zu kultivieren oder bunte Blumen zu pflanzen.

 

Jede dieser kleinen Gemeinschaften innerhalb der Kreise ist durch Straßen miteinander verbunden. Es ist kein Zufall, dass diese "Gartenstadt" außerhalb der Stadt liegt, um die geschäftige, laute und dicht besiedelte Stadtumgebung zu vermeiden. Ruhe und Entspannung sind die Kennzeichen des Lebens in dieser Stadt.

Tatsächlich handelt es sich um Sommerresidenzen, in denen die Bürger von Kopenhagen am Wochenende oder auch nur für einige Stunden Zuflucht suchen und therapeutische Gartenarbeit betreiben können.

Advertisement
image: Google Earth

Das Projekt für den Bau der grünen Stadt wurde 1964 genehmigt und der Architekt Erik Mygind hat diese Art von Unterkunft nicht zufällig gewählt. Die Idee hinter diesen Räumen ist einfach: Die soziale Interaktion zwischen denen, die in Gartenhäusern leben, zu erhöhen.

Die Häuser sind unterschiedlich groß, sollten aber 50 Quadratmeter nicht überschreiten. Derzeit umfassen die Gärten von Brøndby 24 Kreise, mit mehr als einem Dutzend Häusern im Inneren und 284 Gärten.

 

 

image: Google Earth

Die Gärten von Brøndby Haveby wurden von Fotografen wie Henry Do bekannt gemacht, die auf diese faszinierende Gegend gestoßen sind.

 

image: Google Earth
Advertisement
image: Google Earth

Am interessantesten ist, dass eine Realität wie Brøndby's den Bürgern gefällt und sehr gut funktioniert - eine Realität, die entwickelt werden kann, um an anderer Stelle repliziert zu werden und vielleicht das ganze Jahr über bestehen zu können.

Advertisement


Findest du nicht, dass sie wunderbar sind?

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.