Dieser Typ zeigt einen praktischen Trick, um ein Auto mit schwacher Batterie durch ein Seil zu starten - Curioctopus.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Dieser Typ zeigt einen praktischen Trick,…
Diese 14 Fotos zeigen, dass es immer noch möglich ist, erstaunt zu sein, auch wenn man denkt, alles gesehen zu haben Dies ist der letzte Hamburger, der von McDonald's in Island verkauft wurde: Seit 2009 ist er noch völlig intakt

Dieser Typ zeigt einen praktischen Trick, um ein Auto mit schwacher Batterie durch ein Seil zu starten

1.191
Advertisement

Es ist jedem schon passiert, dass man in das Auto gestiegen ist, und festgestellt hat, dass der Motor beim Drehen des Schlüssels nicht weiß, wie er starten soll. Meistens ist es die schwache Batterie, die, vielleicht wegen eines eingeschalteten Lichts, einer Temperaturänderung, die Stromversorgung des Autos einstellt.

Natürlich nichts Ernstes, aber es ist sicherlich ein schönes Ärgernis, eine Situation, die Zeit und vor allem Geduld erfordert, besonders wenn das Auto sofort gebraucht wird. Neben dem klassischen Kabelstart - nicht immer möglich, wenn man kein anderes Auto zur Verfügung hat - zeigte der Typ, über den wir gleich mit dir sprechen werden, in einem Video allen einen originellen und eher einfachen Weg, um aus einer solchen Situation herauszukommen. Mal sehen, worum es hier geht.

Alles, was wir brauchen, ist ein klassischer Wagenheber zum Anheben des Autos, ein Werkzeug, mit dem die meisten Autos normalerweise ausgestattet sind, und ein Seil, das lang genug ist, um eines der Räder etwa zweimal zu drehen.

Nach der Bereitstellung der erforderlichen Ausrüstung muss das Fahrzeug nur noch mit dem Wagenheber an den Vorderrädern angehoben werden, nachdem die Feststellbremse offensichtlich angezogen wurde. Als ob wir den Reifen des Fahrers oder Beifahrers wechseln wollten. Danach steigen wir ein, legen den dritten Gang ein und drehen den Schlüssel, als ob wir die Zündung einschalten würden, ohne sie in Bewegung zu setzen.

An diesem Punkt steigen wir aus und drehen das Seil zweimal um eines der angehobenen Vorderräder und machen genau die Bewegung, die der junge Mann in seinem Video zeigt. Danach ist es an der Zeit, das restliche Seilstück mit den Händen gut zu greifen und mit aller Kraft zu ziehen.

Wenn wir hart genug gezogen haben, dreht sich das Rad schnell und der Motor startet fast magisch. Das Funktionsprinzip dieser Methode ist in der Tat das gleiche, das angewendet wird, wenn die Batterie schwach ist und man von jemandem angeschoben wird.

 

Advertisement

Diese Methode, rudimentär, aber - laut ihrem "Promotor" - ziemlich effektiv, kann es uns ermöglichen, so etwas alleine und ohne die Hilfe anderer Menschen zu tun. Wie der junge Mann jedoch betonte, ist dies ein Trick, der nicht bei allen Autos funktioniert.

Erstens muss das Auto über ein Schaltgetriebe verfügen, und zweitens ist es wahrscheinlicher, dass es mit kleinen Benzinfahrzeugen funktioniert als mit Dieselfahrzeugen. Wenn wir uns jedoch in der durch die leere Batterie verursachten unbequemen Situation befänden und Seil und Wagenheber bei uns hätten, könnten wir es jederzeit versuchen. Wer weiß, ob uns diese originelle Methode wieder helfen würde, zumindest um zur ersten Werkstatt zu gelangen, ohne einen Abschleppwagen rufen zu müssen.

 

Was denkt ihr? Würdet ihr versuchen, euer Auto mit dieser Methode zu starten? Für die Details aller Schritte, ist unten der Link zum Video, wo der junge Mann seine Methode zeigt, ein Auto mit niedriger Batterie zu starten:

https://www.youtube.com/watch?time_continue=33&v=_0naTvrigBY

Tags: AutoKuriosNützlich
Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.