Trotz der verheerenden Brände weigern sich Australiens Wälder zu sterben und die ersten Sprösslinge treten hervor - Curioctopus.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Trotz der verheerenden Brände weigern…
Das Mittelmeer ist das am stärksten verschmutzte Meer Europas mit mehr als 200 Abfällen pro Quadratkilometer: eine Studie zeigt dies Eine Gruppe australischer Teenager rettet einige Koalas vor den Bränden und bringt sie in ihr Auto

Trotz der verheerenden Brände weigern sich Australiens Wälder zu sterben und die ersten Sprösslinge treten hervor

Von Barbara
10.707
Advertisement

Australien durchläuft eine der schlimmsten Umweltkrisen seiner Geschichte. Temperaturen von 69°C durch Brände, Tausende von Häusern und Feldern zerstört und Millionen Tode von Tieren und Menschen sind nur einige der Folgen der gewaltigen Waldbrände, die das Land heimgesucht haben und sogar aus dem Weltraum zu sehen sind. Nach Wochen erscheinen jedoch grüne Triebe zwischen den verwüsteten Bäumen. Der Kampf geht weiter, und Mutter Natur weiß das auch.

image: Facebook

Trotz des Ernstes der Situation hat die Natur wieder einmal gezeigt, dass das Leben immer im Angesicht von Widrigkeiten siegt. Zeugnis dafür sind die Bilder, die ein Fotograf im Gebiet von New South Wales aufgenommen hat, das kurz vor Ende 2019 von den Flammen dem Erdboden gleichgemacht wurde.

Was eine trostlose und apokalyptische Landschaft gewesen sein muss, war eigentlich ein Zeugnis für die Widerstandsfähigkeit des Lebens und der Natur gegen alle Widerstände.

image: Facebook

Obwohl die Brandbekämpfung noch lange nicht vorbei ist, sollten uns Nachrichten wie diese daran erinnern, dass, obwohl die Dinge heute sehr schlecht zu sein scheinen, das Leben immer einen Weg finden wird, um wieder aufzutauchen. Es gibt kein Feuer, das ewig währt.

Mary Voorwinde, die Fotografin, die die schönen Bilder eingefangen hat, teilt einige schöne Worte, die die starke Symbolik ihrer Fotos auf ihrer Facebook-Seite zusammenfassen: "Ich wollte zeigen, dass die Natur uns sagt, dass am Ende alles gut wird.

Hier sind die schönen Bilder von Maria, die bereits um die Welt gehen:
 

 

Advertisement
image: Facebook
image: Go Fund Me
image: Go Fund Me

Die Natur siegt immer!

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.